Suche

Wie funktioniert die soziale Marktwirtschaft? Alles was uns der Staat an Steuern und Sozial-Abgaben wegnimmt, können wir nicht sparen. (245/2017)

Kategorie: ,

Ökonomie-Journalisten bilden sich ein, unsere neue Wirtschafts-Ministerin Brigitte Zypris hätte in Sachen Soziale Marktwirtschaft nicht den Durchblick, weil sie SPD-MdB sei. Deshalb habe ich mein Mail an sie heute am 14.02.2017 veröffentlicht; darunter auch mein Mail an den neuen Bundespräsidenten.

Hallo liebe Brigitte,

Du hast bestimmt auch den WirtschaftsWoche-Artikel von Max Härder in der Nr. 7 gelesen; wenn noch nicht, bitte nachholen (max.haerder@wiwo.de) (http://www.wiwo.de/max-haerder/4625446.html); sein aktueller Artikel ist da noch nicht online. Seine These: Du hast keine Chance, unserer SPD die Soziale Marktschaft näher zu bringen. Lies bitte in meinem Mail an Frank-Walter, wie ich die Soziale Marktwirtschaft seit 40 Jahren erkläre: “Der Sozial-Staat ist so gut, weil er uns über Steuern und Sozialabgaben Geld wegnimmt. Denn was wir nicht sparen können, können die Bankster nicht zu Schulden machen. Kinder wissen: Der Rubel muss rollen.”

Sehr geehrte Mitarbeiter von Frau Zypris: Wenn Sie Beamte sind, sollten Sie den Artikel 12 GG schnellstens auswendig lernen. Wenn Sie vom Artikel 5 GG (Freiheit der Lehre) wissen, sollten Sie schnellsten diesen Satz auswendig lernen: “Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.”

Unser Volks-Problem: Über 2 000 beamtete Ökonomie-Professoren an 66 Universitäten und 99 Fachhochschulen mit Wirtschafts-Ausbildung legen die Freiheit der Lehre als Narrenfreiheit aus und bilden sich ein, Fach-Idioten ausbilden zu dürfen. Deshalb durchschauen meine SPD-Genossen die soziale Markt-Wirtschaft seit Jahrzehnten nicht. Meine Empfehlung an die Bundesländer: Zwingen Sie Ihre Ökonomie-Professoren so lange in ein Konklave, bis sie sich auf eine Basis-Meinung auf drei DinA4-Seiten geeinigt haben, die alle unterschreiben müssen, damit insbesondere an Gymnasien keine Volks-Verdummung mehr geschehen kann.

Leider hat Ludwig Erhard sein Wirtschafts-Wunder nach dem Krieg nie durchschaut; siehe mein 151. Artikel von 2014: http://ahlers-celle.de/Oekonomie/ursache-des-wirtschaftswunders-von-1950-war-die-niedrige-sparquote-151-2014. Kanzler Helmut Kohl, Doktor der deutschen Geschichte, hat das auch nie durchschaut, weshalb das mit seinen blühenden Landschaften bis heute nicht klappt. Hat uns Steuerzahler ca. 2 000 Milliarden € gekostet, weshalb wir 2,1 Billionen € Staats-Schulden haben. Weil mein guter Genosse Peer Steinbrück die Schulden-Bremse wieder ins GG schrieb, hat Schäuble die Schwarze Null und bekommt Ersatz-Schulden-Geld für unter Null Prozent Zins. Brigitte; das solltest Du jeden Tag so lange wiederholen, bis alle deutschen Journalisten den Satz auswendig im Kopf haben. Noch wichtiger für unsere Genossen: Wegen der EZB-Null-Zins-Politik werden Millionäre im Schlaf nicht noch reicher.

Sei sehr herzlich aus Celle gegrüßt; Deine Gisela und Hans-Jürgen Ahlers

PS: Meine Website www.ahlers-celle.de war 2010 die erste freie Internet-Uni weltweit mit fünf Fakultäten. Auf ihr ist Klauen erwünscht; je mehr, desto besser. Nur Doktoranden muss ich empfehlen, mich korrekt zu zitieren. Im Guttenberg-Skandal dachte ich mir im Blog des Chefredakteurs der WirtschaftsWoche die Kombination “Wörterdieb Guttenberg” aus. Drei Tage später hatten die Suchmaschinen das entdeckt.

PS 2: Vor wenigen Tagen habe ich unserem neuen Vorsitzenden meinen 242. Artikel gewidmet; siehe: http://ahlers-celle.de/Gerechtigkeit/mail-an-martin-schulz-wie-kommen-wir-als-spd-bei-der-bundestagswahl-2017-auf-51-242-2017. —-

———— Weitergeleitete Nachricht ————
Betreff: Gratulation zur Wahl – Danke für den Mut
Datum: Mon, 13 Feb 2017 18:47:26 +0100
Von: Hans-Jürgen Ahlers
Antwort an: info@ahlers-celle.de
An: Frank-Walter Steinmeier, MdB

Hallo sehr geehrte, liebe Mitarbeiter meines langjährigen Genossen Frank-Walter Steinmeier, hallo lieber Frank-Walter (Bin seit dem Abitur 1966 Celler SPD-Mitglied um einen Adolf verhindern zu können; Erdogan und Trump konnte ich nicht verhindern.)

Wie kann ich Ihnen/Dir dabei helfen, dass wir Deutschen mehr Mut bekommen? Ich werde einmal alle großen Probleme auflisten:

1. Ungerechte Vermögens-Verteilung. Wie können wir Deutschland gerechter bekommen? Die unteren 50 % besitzen nur 1 % der Vermögen, weil wir oberen 50 % (ich gehöre zu denen) 99 % im Eigentum haben. Denn wir wohnen in schuldenfreier Wohnung/Haus. Ahlers-Vorschlag: Wir gründen in jeder Stadt einen Verein, der den Mietern dabei hilft, ihre Wohnung zu kaufen. Die neue Schulden-Bremse im Grund-Gesetz (GG) hat Minister Schäuble die Schwarze Null beschert. Er bekommt deshalb Ersatz-Schulden-Geld für unter 0 % Zins. Unsere deutschen Staats-Schulden werden so immer weniger. Bei einem Zins von 3 % kosteten uns zwei Billionen € Staats-Schulden jedes Jahr 60 Mrd. €; bei einem Zins von 1,5 % waren es nur noch die Hälfte: 30 Mrd. €. Mutti Merkel konnte deshalb Rentner-Mütter beglücken. Fachleute können uns sagen, wann es Null Zinsen werden.

HAZ-Journalist Wolfgang Büchner schrieb heute am 13.02.2017 im Leit-Artikel: “Sonntags-Reden? Ja, bitte!” Meine Website www.ahlers-celle.de war 2010 die erste freie Internet-Uni weltweit mit fünf Fakultäten. Auf ihr ist Klauen erwünscht; je mehr, desto besser. Nur Doktoranden muss ich empfehlen, mich korrekt zu zitieren. Im Guttenberg-Skandal dachte ich mir im Blog des Chefredakteurs der WirtschaftsWoche die Kombination “Wörterdieb Guttenberg” aus. Drei Tage später hatten die Suchmaschinen das entdeckt. Also liebe Steinmeier-Sonntagsreden-Schreiber: Fleißig abschreiben, damit Zeitungs-Redakteure über die Idee des Wohnungs-Kaufes berichten müssen. Die Banken machen da mit einem sehr niedrigen Zins aber nur mit, wenn wir oberen 50 % die Zinsen bezahlen, wenn die armen Leute arbeitslos werden. Unser Ziel sollte sein: Die bisher armen Leute sollen ihren Kindern auch etwas steuerfrei vererben können. Und: Ihre Wohnung soll nicht versteigert werden.

Wem hat Minister Schäuble die Schwarze Null zu verdanken? Unserem Genossen Peer Steinbrück. Denn er schrieb die Schuldenbremse wieder ins GG. Er hat dafür den ersten Orden unseres neuen Bundespräsidenten verdient. Wegen der EZB-Niedrig-Zins-Politik konnten wir eine Million Flüchtlinge aus der “Porto-Kasse” finanzieren.

2. Wie können wir Griechenland besser helfen? Das muss jeden Tag in europäischen Zeitungen stehen: Wenn Griechenland für die zu vielen Schulden nur sehr niedrige Zinsen bezahlen muss, kann das griechische Volk das ertragen. Es muss aber auch lernen, wie es zu den zu vielen Schulden kam? Korrupte Politiker denken so: “Ich will die nächste Wahl mit Geschenken auf Kredit gewinnen. Denn ich weiß genau: Ich werde nicht ewig in der Regierung bleiben. Wenn ich wieder in die Opposition muss, vererbe ich meine Staats-Schulden an die übernächste Regierung.”

Griechenland sollte der EU eine unbewohnte Stein-Insel verkaufen. Dort könnte Europa mit den vielen Steinen ein großes Hotel mit Hafen bauen, zu dem US-Trump eingeladen werden sollte. Denn der muss doch nicht dooof bleiben. Das Jenseits hat uns Menschen die Freiheit gegeben, klug oder dooof und gut oder böse zu sein. Es will doch aber nicht, dass wir dooof und böse sein sollen. Es möchte gerne, dass wir klug und gut werden. In Millionen Jahren der Evolution hat das Jenseits bewirkt: Mit der Geburt vergisst unsere Menschen-Seele alles Wissen aus den Vorleben, damit wir mit einer neuen weißen Weste starten können. Wann lernen wir Menschen: Tiere haben auch eine unsterbliche Seele, weshalb sie nicht zur Schule gehen müssen. Fliegen können deshalb mit der Geburt ohne Abitur und Flugschein fliegen.

3. US-Trump muss klar gemacht werden: Europa ist stärker als USA, Rußland oder China, weil wir aus vielen selbständigen Mütter- und Vater-Ländern bestehen. Engländer werden den Brexit einmal bitter bereuen, wenn Schottland und Nord-Irland in der EU bleiben. Dann wird aus Great-Britain Small-Britain; arme Königin von England.

4. Was ist noch ein Vorteil der EZB-Niedrig-Zins-Politik? Millionäre werden im Schlaf nicht noch reicher. Bitte jeden Sonntag sagen, denn steter Tropfen höhlt den Stein. Immer mehr Selbständige lernen inzwischen: Die staatliche Rente gibt eine höhere Rendite als die Banken. Was Trump noch immer wieder gesagt werden muss: Der Sozial-Staat ist so gut, weil er uns über Steuern und Sozialabgaben Geld wegnimmt. Denn was wir nicht sparen können, können die Bankster nicht zu Schulden machen. Kinder wissen: Der Rubel muss rollen. Jeder Ober-Politiker sollte sich jeden Tag fragen: Wenn ich Kanzler wäre, wer sollte dann 3,7 Billionen € Schulden haben, weil wir 3,7 Bio. € Geld auf die Hohe Kante gepackt haben?

5. Was ist noch sehr ungerecht in Deutschland? Der Artikel 12 GG wirkt nicht. Da steht u.a. drin: “Alle Deutschen haben das Recht, ihren Arbeitsplatz frei zu wählen.” Das ist theoretisch nur möglich, wenn es wieder mehr offene Stellen als Arbeitslose gibt. Das war zuletzt 1973 der Fall. Sogar im kalten Februar meines letzten VWL-Studienjahres gab es 569 958 offene Stellen für nur 347 053 Arbeitslose. Weil es in der damaligen BRD im Durchschnitt 1,6 offene Stellen für einen Arbeitslosen gab, betrug die Arbeitslosenquote nur 1,6 % (Daten aus dem BA-Monatsbericht vom Februar 1997). Arme Arbeiter gab es deshalb nicht. Natürlich gab es auch damals Faulenzer. Die wurden auf der BA-Drehscheibe nach zehn Entlassungen in der Probezeit wegen Unpünklichkeit und Faulheit pünktlich und fleißig. Heute bekommen sie Hartz IV-Urlaubs-Geld. Wahnsinn; wegen unseres Kanzlers GazGerd.

6. Wie können wir eine Zeit-Reise ins Jahr 1973 gewinnen? Auch Beamte und Politiker müssen eine staatliche Rente bekommen, damit sie, wenn ihre Pension wegen Eid-Bruchs gestrichen wurde, nicht dem Sozial-Staat zur Last fallen. US-Trump sollte von Frank-Walter lernen: Im deutschen Sozial-Staat darf niemand verhungern oder erfrieren. Leider müssen noch viele Menschen an Krebs sterben, weil Ärzte und Lehrer an den Universitäten keinen Wochen-End-Kurs “Rutengehen” belegen müssen. Denn seit 1931 weiß die deutsche Ärzte-Schaft: Man kann nur an Krebs sterben, wenn man ein paar Jahre über einem Wasser-Kreuz geschlafen hat; siehe mein 17. Artikel von 2010: http://ahlers-celle.de/Gesundheit/seit-1931-ist-aerzten-bekannt-wasserkreuze-bewirken-toedlichen-krebs-17-2010.

Der Schulhausmeister, der mir vor über 20 Jahren dabei geholfen hat, ein wasserstrahlenfreies Haus zu kaufen, hatte besondere Augen. Mit ihnen konnte er Wasser-Dampf sehen, der von Neutrions aus der Erde gedrückt wurde; siehe mein 11. Artikel von 2010: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/gravitation-neu-erklaert-11-2010. Für 50 DM kam er von Langenhagen nach Celle und hat mir 5 Häuser untersucht. Im Haus meines Schwiegervaters, der wenige Jahre vorher an Krebs gestorben war, stellten wir das Bett seiner Witwe um. Sie lebte danach noch über 20 Jahre gesund weiter. Ein Tip für den Urlaub im Hotel: Im Koffer eine Folie vom Baumarkt für 5 € mitnehmen und unter das Bett legen. Nicht unter die Matratze; denn die fängt sonst an zu schimmeln. Klar; im Hotel darf man Betten nicht umstellen. Durch die Folie können die Neutrinos unsere Erde den Wasser-Dampf nicht durchdrücken. Er ströhmt deshalb am Bett vorbei. Lehrer und Ärzte sollten wissen: Jeder Mensch besitzt ein Wasser-Such-Organ. Bevor alle Deutschen eine Wasserleitung hatten, haben Bauern beobachtet, wo ihre Schafherde schlief. Dort haben sie das neue Haus für Menschen und Tiere bauen lassen. Jedes Dorf hatte einen guten Rutengänger. Der hat sie gratis beim Brunnenbau beraten.

7. Wie können wir Muslime in Europa besser integrieren? Wir Christen (Beauftragte des helfenden Gottes) sollten sie ermutigen, jedes “Allah straft”, “strafender Allah” und “Ungläubige in die Hölle” in ihrem Koran mit Tippex zu löschen und darüber “hilft” zu schreiben; ca. 1 500mal. Der Mord-Versuch des Mädchens Safia im Bahnhof von Hannover hätte damit verhindert werden können; siehe mein 241. Artikel von 2017: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/gravitation-neu-erklaert-11-2010. Muslime verehren unseren Jesus=Jeschua=“Gott Allah hilft” als Isa; ausgesprochen Ißah; siehe mein 37. Artikel von 2011: http://ahlers-celle.de/Religionsreform/glaubt-an-den-helfenden-allah-wegen-gotthilft-von-nazareth-37-2011.

Lieber Frank-Walter, drucke bitte für Deine Elke dieses Mail aus und grüße sie herzlich von uns; Eure Gisela und Hans-Jürgen aus Celle bei Hannover

PS: Ich erinnere mich noch gern an unser Vormittags-Gespräch vor gut 30 Jahren in der Staats-Kanzlei in Hannover.

PS 2: Würde mich riesig freuen, wenn Du Martin Schulz helfen würdest, meine 15 Punkte umzusetzen; siehe mein 242. Artikel von 2017: http://ahlers-celle.de/Gerechtigkeit/mail-an-martin-schulz-wie-kommen-wir-als-spd-bei-der-bundestagswahl-2017-auf-51-242-2017.

PS 3: Lass bitte auch meinen neuesten Artikel über die billige und umweltfreundliche Energie Gottes lesen; siehe mein 244. Artikel von 2017: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/die-grosse-weltweite-energie-revolution-gottes-steht-kurz-bevor-244-2017. Energie- und obere 1 %-Mafia wollen noch hohe Energie-Preise. Wir unteren 99 % hätten gern möglichst billige Energie. Mein größter Feind in Deutschland ist Minister Schäuble. Der hatte in den letzten Jahren knapp 40 Mrd. € Einnahmen aus den Energie-Steuern. Seit 1982 will ich die dem als Mitglied der www.DVR-Raumenergie.de wegnehmen.

Am 2. Mai 2014 durfte ich als erster Mensch dieser Erde einen Magnet-Motor kaufen (Materialkosten 602 € + 6 1/2 Stunden Meisterlohn). Was war die Folge? Einen Monat später, ab dem Juni 2014 sank der Preis des Barrel Rohöl-Brent von 115 $ auf 47 $ im Januar 2015; siehe mein 152. Artikel von 2014: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/meine-beiden-ahlers-bedini-magnet-motor-generatoren-sind-gut-in-celle-angekommen-152-2014. Er wird wegen des Tesla-QEG meines Freundes Physik-Professor Dr. Claus Turtur noch weiter sinken; siehe mein 192. Artikel von 2015: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/mit-dem-tesla-qeg-von-physik-professor-dr-claus-turtur-sinken-die-kosten-einer-kw-h-auf-0057-cent-192-2015.

PS 4: Die unteren 50 % liegen mir sehr am Herzen, die nicht studieren konnten; siehe mein 138. Artikel von 2013: http://ahlers-celle.de/Oekonomie/die-celler-kaserne-hohe-wende-sollte-eine-fern-uni-werden-138-2013. Ich durfte Mitte 2010 ohne Doktor-Titel Internet-Uni-Direktor mit fünf Fakultäten werden. Was ich konnte, sollte jeder von uns Steuerzahlern finanzierte Professor auch können. Dass er sein Fachwissen auf seiner staatlichen Website veröffentlichen muss; einschließlich aller Prüfungs-Fragen und der richtigen Anworten darauf. Dann könnten die unteren 50 % nach der Arbeit zu Hause sehr bequem und gratis an ihrem Computer studieren. Sie müssten nur für Prüfungs-Zwecke zu einer Fern-Uni in einer ehemaligen Kaserne fahren. Dort ist für die Bundesländer alles gratis vorhanden: 1. Wohnungen für preiswerte Assistenten, 2. Zimmer für Studenten, 3. Prüfungsräume, 4. Küchen, 5. Speiseräume, 6. Sportplätze, 7. Turnhallen und in Celle sogar ein Schwimmbad.

PS 5: Vor über vier Jahren erfuhr ich am 1. Mai in Wien: Zwei australische Studenten konnten meine Artikel auf Englisch lesen. 2016 erfuhr ich im Frühlings-Urlaub vor der Ballon-Landung meiner Gisela in Kapadokien: Unsere beiden Fahrer konnten meine Artikel auf Türkisch lesen. Und im Advent-Urlaub auf Lanzarote erfuhr ich von den Frauen an der Rezeption: Sie konnten meine Artikel auf Spanisch, Schwedisch und Tschechisch lesen; den Computern sei Dank. Wenn der chinesische Botschafter Dich einmal besucht, frage ihn bitte, ob er meine Artikel auf Chinesisch lesen kann. Die Neutrino-Deutschland-GmbH in Berlin besitzt ein US-Patent. Mit Spezial-Folie können Neutrinos eingesammelt und zu Strom umgewandelt werden. Taschenlampen aus China benötigen bald keine Batterien mehr. Elektro-KFZ können damit demnächst ohne teure Akkus verkauft werden. Der VW-Vorstand schläft leider immer noch. Am besten, Du sendest dieses Mail an den niedersächsischen Ministerpräsidenten weiter.


Feb 14, 14:33

nach oben

Kommentare

Kommentar schreiben
Textile-Hilfe
Das Freischalten der Kommentare, kann etwas dauern,
da ich nicht immer vorm PC sitze. Vielen Dank
 
Ähnliche Artikel
Wann verrät der neue SPD-Vorsitzende Martin Schulz den armen Völkern von Afrika das Geheimnis des deutschen Wohlstandes? (258/2017)
Warum müssen wir Steuerzahler 3 Millionen Arbeitslose und 6 Millionen Hartz IV-Empfänger mitschleppen? (82/2013)
10-Minuten-Gespräch mit meiner Celler SPD-MdB Kirsten Lühmann am 30.06.2016 (224/2016)
Offene Nachricht an Christian Ude, OB von München, Bayern-MP-Kandidat (137/2013)