Suche

Pegida-GG-Feinde, wandert aus nach Ungarn (210/2015)

Kategorie: ,

Ihr Ossi-Pegida-Neo-Nazi-Arschlöcher. Ihr habt die Freiheit nicht verdient. Ihr hättet noch 40 Jahre länger hinter dem Stacheldraht leben müssen. Ihr habt als Mörder-Hetzer ein Jahr Gefängnis verdient. Das kostet uns Steuerzahler aber 40 000 €. Die habt Ihr nicht verdient.

Hallo liebe Ossis,

merkt Ihr Ossis nicht, wie unbelehrbare Freunde des Massen-Mörders Adolf dem Schrecklichen (nennt den bitte niemals bei seinem Familien-Namen, denn sonst freuen sich die Neo-Nazis) Euch aufhetzt. Klar: Bei Euch gilt nach dem Mauerfall die Meinungfreiheit wie bei uns Wessis. Aber: In Artikel 102 Grundgesetz (GG) steht: “Die Todestrafe ist abgeschafft.” Klar: Die Pegida-Bewegung ist deshalb verfassungsfeindlich und gehört verboten.

Klar: Bei uns gilt die Religionsfreiheit. Aber: Das GG steht über Bibel und Koran. Das müssen Flüchtlinge bei uns am 2. Tag lernen. Im Koran steht auf jeder Seite zwei- oder dreimal “Allah straft” oder “strafender Allah”. Wir Christen glauben wegen Gotthift von Nazareth an den Helfenden Gott. Muslime verehren ihn als Isa; ausgesprochen Ißah. Klingt fast wie Allah. Deshalb sollten wir Christen Muslimen diesen Artikel vorlesen: http://ahlers-celle.de/Religionsreform/glaubt-an-den-helfenden-allah-wegen-gotthilft-von-nazareth-37-2011.


Okt 19, 10:38

nach oben

Kommentare

  1. Lieber Hans Jürgen,

    findest du nicht, das du hier etwas zu viel verallgemeinerst?
    Ich habe mich viel eingesetzt, das das Buch von Horst zustande kommt. Wenn mir auch nicht die finanziellen Mittel zur Verfügung standen wie dir.
    Aber warum beschimpfst du mich jetzt als NAZI ? Weil ich hier lebe?

    Ich bin entäuscht, viele Grüße Heiko.

    — Heiko · Nov 4, 10:54 · #

  2. Hallo Herr Prof.Ahlers, wir haben uns mal kurz bei den Herrensteinern gesehen.

    Warum greifen Sie die Ossis an, das sind keine Schlafmützenwestler. Wenn wir wirklich frei, nicht eigentümlich frei werden wollen, dann sollten auch wir die übrigen 99,9 % Menschen unterstützen. Die Ungeheuerlichkeit, was die mit uns treiben finden Sie nachfolgend. Denn mir scheint, auch Sie leben noch in deren Matrix. Begriffen haben das auch schon andere. Siehe Zeitschrift: “Eigentümlich frei”. Wieso ich das nun hier schreibe? Das können Sie hier nachlesen: https://www.youtube.com/watch?v=q4-1JbtXytY#t=108
    oder deutsch auch nachhören: https://www.youtube.com/watch?v=qnXrvYYHn58#t=15
    das zu ändern sind jene angetreten – hier: http://wirsindeins.org/einführung/
    http://www.maras-welt.de/
    http://www.wissensmanufaktur.net/
    https://totoweise.wordpress.com/2012/01/29/der-brd-schwindel/
    https://aufgewachter.wordpress.com/
    Liebe Grüße
    Rudolf

    — Rudolf a.d.H. Wolfrom · Jan 2, 15:20 · #

  3. Hallo Rudolf a.d.H. Wolfrom,

    GG – Feinde. Wenn das GG von der SPD, von der CDU von den SPDCDUFDPLINKEGRÜNE nur erstmal eingehalten werden würde – da wären wir ja schon weit. Siehe dazu das, was die Grundrechtepartei in Berlin erarbeitet hat in Bezug auf das GG. Und sobald ein Artikel 116 im GG erklärt werden soll….. naja….

    Viele Grüße Heiko

    @ Hans Jürgen:
    PS: übrigens wäre dann ein Herr Horst Kirsten nicht im Knast wenn einer der werten Herren sich an das GG halten würde.

    — Heiko · Jan 5, 08:23 · #

Kommentar schreiben
Textile-Hilfe
Das Freischalten der Kommentare, kann etwas dauern,
da ich nicht immer vorm PC sitze. Vielen Dank
 
Ähnliche Artikel
Der Mörder-Staat USA ist krimineller als China (150/2014)
Was hat Deutschland der Krieg von Adolf dem Schrecklichen gekostet? (156/2014)
“Tödlicher Alltag – Strafverteidiger im Dritten Reich” von Dietrich Güstrow (117/2013)
Deutschland ist zum 4.mal Fußball-Weltmeister; aber sind wir politisch souverän? (170/2014)
Sind alle Politiker Lügner? (36/2011)
Mail an den Chefredakteur der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) (237/2016)
Mein Christen-Wunsch am Oster-Montag 2017: Ich hätte gerne 600 Kurden, die jeder Deutschland 1 000 € spenden (263/2017)
ARD-PresseClub und Europa-Wahl am 25.05.2014 (164/2014)
Wie können wir einen neuen Adolf den Schrecklichen verhindern? (106/2013)
Wie kann Griechenland und Libyen geholfen werden? (49/2011)