Suche

Die größten 10 Dummheiten im Entwurf des SPD-Wahl-Programms für den Herbst 2017 (266/2017)

Kategorie: ,

Das SPD-Wahlprogramm hat auf 64 Seiten 2 883 Zeilen. Das meiste darin ist sehr gut. Es stecken aber auch viele dumme Denk-Fehler darin. Die habe ich unserer Generalsekretärin Katarina Barley am 23.05.2017 rechtzeitig vor Einsendeschluss von Änderungs-Anträgen gemailt; siehe unten meine 10 Punkte. Mit diesem Link finden Sie den kompletten Programm-Entwurf: https://www.spd.de/fileadmin/Dokumente/Beschluesse/Bundesparteitag/170515_Entwurf_WP_nach_PV.pdf

Hallo liebe Katarina, (bin seit dem Abitur 1966 Celler SPD-Mitglied, um einen neuen Adolf verhindern zu können; Erdogan und Trump konnte ich nicht verhindern)

es ist nun 10:27 und habe noch bis 24 Uhr Zeit für meine Änderungs-Anträge. In Eurem Entwurf sind mehr als 10 größte Dummheiten. Wollt Ihr wieder auf 20 % abstürzen?

1. Größte Dummheit ab Seite 10 (Gute Hochschulen): Ihr beklagt viele Millionen Analphabeten, tut aber nichts dagegen, dass Abiturienten (das sind doch keine Analphabeten) immer noch in Vorlesungen gelockt werden, weil Professoren Bücher verkaufen wollen. Beamtete Professoren (wir Steuerzahler sorgen für ihr hohes Gehalt und ihre hohe Pension) legen den Artikel 5 Grundgesetz (GG: Freiheit der Lehre) als Narren-Freiheit aus und bilden sich ein, Fach-Idioten ausbilden zu dürfen. Den nächsten Satz haben sie nicht im Kopf: “Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.”

Warum sind viele Menschen so krank? Weil Ihr in der Zeile 1441 von Lebensmitteln aus artgerechter Tierhaltung faselt. Wenn Fleisch gekocht wird, lebt da keine Zelle mehr drin. Dann ist das ein Nahrungsmittel von der Nahrungsmittelindustrie (Zeile 1471); geeignet, im Krieg das Verhungern zu verhindern. Was sind dagegen Lebens-Mittel aus bäuerlichen Betrieben? Frisches Obst und Gemüse. Habt Ihr im Biologie-Unterricht nie eine frische Gurkenscheibe unter dem Mikroskop gesehen? Da kann man lebende Zellen sehen. Darum heißen die Lebensmittel! Frisches Obst und Gemüse sind geeignet, das Leben gesund zu erhalten. Ärzteschaft und pharmazeutische Industrie leben sehr gut von unseren Krankheiten.

Seid Ihr für oder gegen Krankheiten; siehe meine 4. Fakultät: http://ahlers-celle.de/Gesundheit/. Übrigens: Wenn jeder von uns Steuerzahlern finanzierte Professor eine Website haben muss, auf der sein gesamtes Fachwissen steht; einschließlich aller Prüfungsfragen und der richtigen Antworten darauf, könnten die unteren 50 % nach der Arbeit bequem und gratis zu Hause am Laptop studieren; siehe mein 138. Artikel von 2013: http://ahlers-celle.de/Oekonomie/die-celler-kaserne-hohe-wende-sollte-eine-fern-uni-werden-138-2013.

2. Größte Dummheit ab Seite 48 (Inklusive Gesellschaft): Ihr beklagt, dass die inklusive Gesellschaft noch nicht gut funktioniert, tut aber nichts gegen dumme und faule Lehrer (wir Steuerzahler finanzieren ihr hohes Gehalt und ihre hohe Pension) an der Oberschule; früher Volks- und Haupt-Schule. Was für ein Wahnsinn: Schüler, die keine Chance auf das Abitur haben, müssen Englisch, Physik und Chemie lernen. Welcher Handwerksgeselle muss das können? Solche Schüler benötigen doppelt so viele Deutsch-, Werken- und Sport-Stunden, damit sie einen guten Schul-Abschluss bekommen können; damit sie einen Ausbildungsvertrag bekommen können. Weil das in den letzten Jahrzehnten nicht klappte, müssen wir Steuerzahler 2,5 Millionen deutsche Arbeitslose mitschleppen.

In meinem letzten VWL-Studienjahr 1973 gab es sogar im kalten Februar 569 958 offene Stellen für nur 347 053 Arbeitslose. Weil es in der damaligen BRD durchschnittlich 1,6 offene Stellen für einen Arbeitslosen gab, betrug die Arbeitslosenquote nur 1,6 % (Daten aus dem BA-Monatsbericht vom Februar 1997). Arme Arbeiter gab es deshalb damals nicht. Natürlich gab es damals auch schon Faulenzer. Die kamen aber auf die BA-Drehscheibe. Nach 10 Entlassungen in der Probezeit wegen Faulheit waren pünktlich und fleißig. Wegen SPD-Kanzler Schröder (geschimpft Gaz-Gerd) bekommen sie seit Jahren Hartz IV-Urlaubsgeld.

3. Größte Dummheit ab Seite 12: Sichere Arbeit: Warum habt Ihr beamteten Politiker den Artikel 12 GG nicht im Kopf? Da steht u.a. drin: “Alle Deutschen haben das Recht, ihren Arbeitsplatz frei zu wählen.” Wann gab es zuletzt die freie Wahl des Arbeitsplatzes, weil es mehr offene Stellen als Arbeitslose gab? 1973 !!! Seit wie vielen Jahren sind alle Parteien im Deutschen Bundestag Verfassungsfeinde? 2017 minus 1973 ist ??? Ab welchem Schuljahr müssen Kinder das rechnen können?

4. Größte Dummheit ab Seite 27: Vermögende tragen Verantwortung: Ihr Ober-Politiker habt Euer Haus wohl alle erbschaftssteuerfrei von Eltern oder Großeltern geerbt. Wenn die unteren 50 %, die nur 1 % der Vermögen besitzen, ein Haus kaufen, müssen sie je nach Bundesland ca. 5 % Grunderwerbssteuer bezahlen. Ab Zeile 1135 wollt Ihr den Traum von der eigenen Wohnung unterstützen, damit die unteren 50 % auch etwas erbschaftssteuerfrei an ihre Kinder vererben können. Die Banken machen bei diesem Traum aber nur mit, wenn wir oberen 50 % (wir haben 99 % der Vermögen im Eigentum, weil wir Haus und Geld erbschaftssteuerfrei geerbt haben) die niedrigen Zinsen bezahlen, wenn die armen Leute arbeitslos werden. Denn sonst wird ihre Wohnung bald zwangsversteigert.

Frage: Warum wurde unter Kanzler Kohl die Vermögenssteuer vom Bundesverfassungsgericht ausgesetzt? Unsere obersten Richter kannten nicht den Unterschied von Geld-Vermögen (sind auf der anderen Seite der Bilanz immer Schulden), Aktien-Vermögen (sind auf der anderen Seite der Bilanz fast immer Arbeitsplätze) und Immobilien-Vermögen (sind auf der anderen Seite der Bilanz Wohnungen oder Fabrik-Gebäude). Übrigens: Kanzler Kohl, Finanzminister Waigl und sein Staatssekretär Köhler (später Bundespräsident) verwechselten bei der deutschen Währungsunion nach dem Mauerfall Spar- und Bar-Geld der DDR; siehe mein 151. Artikel von 2014: http://ahlers-celle.de/Oekonomie/ursache-des-wirtschaftswunders-von-1950-war-die-niedrige-sparquote-151-2014.

5. Größte Dummheit ab Seite 38: Terrorabwehr: Kann mit der Bundeswehr der weltweite Terror verringert werden? Wisst Ihr nicht, dass Feldjäger in Afghanistan die beste Arbeit geleistet haben. Ihr Ober-Politiker belügt Euch selbst. Ihr schreibt gegen Waffenexporte, finanziert aber die Dummheit Bundeswehr. Wisst Ihr nicht, dass es die UdsSR nicht mehr gibt? Seit dem Mauerfall sind wir nur noch von Freunden umzingelt. Wie viel Schmier-Geld bekommt Ihr von der Waffenlobby? Wann kapiert Ihr endlich, dass unsere Bundeswehr eine Unterabteilung der Bundespolizei im Bundesinnenministerium werden muss? Wieso meint Ihr, Ihr dürftet über 30 Milliarden € Steuergeld aus dem Fenster schmeißen? Kapiert endlich: Offiziere müssen spätestens 2018 eine Bundespolizei-Uniform im Schrank haben, damit sie, wenn Polizisten fehlen, gegen Kriminelle im Inland eingesetzt werden können. Soldaten können besser schießen als Polizisten. Kriminelle müssen Angst davor bekommen, dass ihnen in Arme und Beine geschossen wird.

6. Größte Dummheit ab Seite 23: Starker Sozialstaat: Wann lernt Ihr endlich, wie die soziale Marktwirtschaft funktioniert? Alles was der Sozialstaat uns an Steuern und Sozialabgaben wegnimmt, können wir nicht sparen. Und was wir nicht sparen können, können die Banken nicht zu Schulden machen. Wie viele Staatsschulden hat Deutschland? 2,1 Billionen €. Warum? Weil Beamte und Selbständige keine staatliche Grundsicherung ansparen müssen. Deshalb liegt die Sparquote trotz EZB-0-Zins-Politik immer noch bei 10 %. Deshalb sind Umsätze und Gewinne für die Durchschnitts-Firma mit 10 Leuten noch zu niedrig. Wenn sie das Lohngeld für den 11. in der Kasse hätte, gäbe es bei 3,3 Millionen Unternehmern 3,3 Millionen weniger Arbeitslose und Arme; auch weniger arme Rentner.

7. Größte Dummheit ab Seite 8: Gut leben im Alter: Warum gibt es so viele arme Rentner? Weil es seit 1974 mehr Arbeitslose als offene Stellen gibt. Vorher mussten sich die Personalchefs um ihre Mitarbeiter kümmern. Was verdiente der VW-Personalchef, als der Diesel-Betrug lief? Wie viele Millionen €? Wer hat ihm den Grenzsteuersatz auf 44 % gesenkt? Der Genosse der Bosse. Wir Steuerzahler finanzieren über 2 000 beamtete Ökonomie-Professoren an 66 deutschen Universitäten und 99 Fachhochschulen. Warum sind die Länder-Kultur-Minister nicht in der Lage, ihre Ökonomie-Professoren so lange in eine Klausur zu zwingen, bis sie sich auf einen 2-Seiten-Basis-Text für Gymnasiasten geeinigt haben?

8. Größte Dummheit ab Seite 29: Bezahlbarer Wohnraum: Was ist an Sozial-Wohnungen sozial? Nichts !!! Denn weil es Sozial-Wohnungen gibt, besitzen die unteren 50 % nur 1 % der Vermögen. Wann nehmt Ihr Ober-Politiker endlich den Armuts- Reichtums-Bericht der Bundesregierung zur Kenntnis? Wegen der EZB-0-Zins-Politik werden Millionäre im Schlaf nicht mehr reicher. Unter Kanzler Kiesinger (1. GroKo) Haben Helmut Schmidt und Karl Schiller die Schuldenbremse aus dem GG gestrichen. Sie wollten mit Staatsschulden die Konjunktur glätten. Folge: 2,1 Billionen € deutsche Staats-Schulden. Wie kam es noch dazu?

Als der € gegründet wurde, haben die Fach-Idioten die Staatsschulden-Grenze auf 60 % des BIP gesetzt. Korrupte Politiker wissen nicht, was BIP ist. Deshalb landete Deutschland unter Kanzler Schröder da bei 80 %, Frankreich bei 90 %, Italien bei 120 % und Griechenland bei 170 %. Denn korrupte Politiker denken so: “Ich will die nächste Wahl mit Geschenken auf Kredit gewinnen. Denn ich weiß genau: Ich werde nicht ewig in der Regierung bleiben. Wenn ich wieder in die Opposition muss, vererbe ich meine Staats-Schulden an die übernächste Regierung.” Aber: SPD-Finanzminister Peer Steinbrück schrieb die Schuldenbremse in der 2. GroKo wieder ins GG. Wegen der Schwarzen Null bekommt Schäuble seit Monaten Ersatz-Schulden-Geld für unter 0 % Zins, weshalb die Staats-Schulden jedes Jahr eine Milliarde € weniger werden.

9. Größte Dummheit ab Seite 41: Fluchtursachen bekämpfen: Wisst Ihr nicht? Wer kämpft, hat zur Hälfte schon verloren. Seit wie vielen Jahren finanzieren wir Steuerzahler die deutsche Entwicklungs-Hilfe? Zum Energie-Problem. Warum seid Ihr so blind wie die Grünen, die als erneuerbare Energie nur Wind- und Solar-Strom sehen wollen? Da lassen sich nämlich mehr Gewinne machen als bei der billigen Magnet- bzw. Raum- oder Neutrino-Energie. Ohne die Neutrino-Energie des Universums könnte sich unsere Erde nicht seit Milliarden Jahren jeden Tag drehen.

Lest bitte meinen 244. Artikel von 2017: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/die-grosse-weltweite-energie-revolution-gottes-steht-kurz-bevor-244-2017. Eine kroatische Firma hat deutsche Kriegs-Technik von 1943 aus dem Tresor geholt. Nach 10 Jahren Laufzeit kostet die kW/h des 7,6 kW-Magnet-Motors nur ca. 0,5 €-Cent. Warum gönnt Ihr uns Deutschen diese billige Energie nicht? Und erst recht nicht den armen Völkern in Afrika? Warum wollt Ihr, dass Minister Schäuble seine jährlichen knapp 40 Milliarden € Energie-Steuern behalten soll?

10. Größte Dummheit ab Zeile 2390: Der Muslim-Dummkopf Erdogan will die Todesstrafe wieder einführen, weil er an den allmächtigen Allah glaubt. Kriminelle und böse Politiker glauben an den allmächtigen Gott, weil sie sich einbilden: “Alle Schweinereien, die ich mir ausdenke, plane und tue, sind der Wille des Allmächtigen. Denn wenn er sie nicht gewollt hätte, hätte er sie verhindert.” Was sollte Erdogan von Deutschland endlich lernen? Wir sind so stark, weil wir auf 16 Beinen=Bundesländern stehen.

Weil die Türkei kein Bundesstaat ist, steht Erdogan auf einem wackeligen Bein. Was wäre wohl in Bayern los, wenn die keinen Ministerpräsidenten und keinen Kultusminister hätten. Es gäbe dort Aufstände wie die der Kurden in der Türkei. Wann empfiehlt die EU Erdogan in den Beitrittsverhandlungen, aus über 80 Provinzen 12 Bundesländer zu machen, damit Friede in der Türkei werden kann?

So, nun ist es 13:00; also noch 11 Stunden bis Mitternacht. Ihr müsst meine Zeilen aber nicht heute lesen. Bis zum Parteitag ist noch viel Zeit zum Umdenken; viel Glück dabei. Mein Traum: Ich hätte im Herbst gern 51,3 % für uns; wie unser SPD-OB Dirk-Ulrich Mende vor 8 Jahren bei der OB-Wahl im ersten Wahlgang.

Mit herzlichen Grüßen und Euch noch eine schöne Woche, Euer Hans-Jürgen aus Westercelle im Kiefernweg 11; Tel. 05141-86122

PS: Meine Website www.ahlers-celle.de war 2010 die erste freie Internet-Uni weltweit mit fünf Fakultäten. Auf ihr ist Klauen erwünscht; je mehr, desto besser. Nur Doktoranden muss ich empfehlen, mich korrekt zu zitieren. Im Guttenberg-Skandal dachte ich mir im Blog des Chefredakteurs der WirtschaftsWoche die Kombination “Wörterdieb Guttenberg” aus. Drei Tage später hatten die Suchmaschinen das entdeckt. WirtschaftsWoche bzw. Volkswirt lese ich seit dem SS 1968.


Mai 24, 11:12

nach oben

Kommentare

Kommentar schreiben
Textile-Hilfe
Das Freischalten der Kommentare, kann etwas dauern,
da ich nicht immer vorm PC sitze. Vielen Dank
 
Ähnliche Artikel
31 Fragen an die Richter von Horst Kirsten, GFE Nürnberg (184/2015)
Wie bekommen wir eine gerechte Bildungspolitik für die unteren 50 %? (219/2016)
Mail an die Bundes-Sozial-Ministerin Andrea Nahles (254/2017)
DGB 2017: Rente muss reichen. Wie kann die finanziert werden? (268/2017)
Was hatten wir 1945 für ein Glück (232/216)
Mail an Martin Schulz: Wie kommen wir als SPD bei der Bundestagswahl 2017 auf 51 %? (242/2017)
CDU/CSU sind wegen AfD in MeckPom in Panik. Wie können wir denen helfen? (230/2016)
Was ist faul im Staate Dänemark-Deutschland (siehe Shakespeare)? (191/2015)
Was läuft gut in meiner SPD, was schlecht? (275/2017)
Warum besitzen die unteren 50 % nur 1 % der Vermögen? Weil die oberen 50 % 99 % besitzen. (213/2016)