Suche

Was hat frisches Wasser mit Gerechtigkeit zu tun? (246/2017)

Kategorie: ,

Heute am 14.02.2017 musste ich einen Leserbrief in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) lesen, der mich sehr geschockt hat. Da fand ich einen 90jährigen Wasser-Wissenschaftler, der vor und nach dem 2. Weltkrieg keine deutsche Schuld für den über 50millionenfachen Kriegs-Tod empfinden konnte. Er fühlt sich bis heute als unschuldig, weil er vor dem 2. Weltkrieg ein Kind war. Ich war nach dem 2. Weltkrieg gerade einmal ein Jahr alt. Fühlte mich als Schüler nicht schuldig an der Ermordung von sechs Millionen europäischen Juden. Aber ich fühlte Verantwortung dafür, dass so etwas nie wieder passieren darf.

Artikel lesen...Kommentare: 0 |   Kommentar schreiben

Hört Euch die 6-Minuten-Rede des Mädchens in Sachen Umwelt und Friede an; Danke (163/214)

Kategorie: ,

Das Mädchen weiß noch nichts vom QEG. Und dass damit alle Weltprobleme gelöst werden können. Wir unteren 99 % müssen nur aufwachen und die oberen 1 % in ihre Schranken weisen.

Artikel lesen...Kommentare: 0 |   Kommentar schreiben
Kategorien-Übersicht Neueste Artikel
Alte und neue SPD (304/2018)
Wie lange noch lassen wir unteren 99 % uns von den oberen 1 % verdummen? (295/2018)
Mail an den CDU-Ortsbürgermeister von Celle-Klein-Hehlen (286/2018)

Letzten Kommentare

Peter Rodner (Die Neutrino Deutschland GmbH hat China das US-Patent für die Neutrino-Energie-Folie für eine Millarde € verkauft (302/2018))
Astrit Haag (Wir können im Jenseits nichts auf unsere Seele speichern, weil wir dort kein Gehirn haben (264/2017))
Karl (Meine beiden Ahlers-Bedini-Magnet-Motor-Generatoren sind gut in Celle angekommen. (152/2014))
Oliver Hinz (Sollten Energie- und obere 1 %-Mafia mich von einem Geheimdienst ermorden lassen, erbt die Herrensteinrunde meine Website (155/2014))
Schwanger 40 Jahre (Betrunkene Schwangere bekommen ein geistig behindertes Kind (205/2015))