Suche

Wie lange noch lassen wir unteren 99 % uns von den oberen 1 % verdummen? (295/2018)

Kategorie: ,

Mail von Dr. Schnitzer vom 29.06.2018
Titel seines neuen Buches: Erforscht aber unterdrückt – Wissen, das Sie und die Menschheit retten kann

Artikel lesen...Kommentare: 1 |   Kommentar schreiben

Lieber Ober-Genosse Olaf Lies, was ist der Unterschied zwischen rehtötenden Jägern und wildschweinfressenden Wölfen? (285/2018)

Kategorie: ,

Die aktuelle Wolf-Debatte sollte uns Menschen doch nachdenklicher machen. Habe vor über 30 Jahren von der österreichischen Gräfin Thun-Hohenstein aus ihrem Buch “Herr ist dumm” erfahren: Hunde möchten nicht gern Mensch sein, weil sie dann arbeiten müssen. Im Herbst 2017 war ich auf Busreise in Ostpreußen. In der Wolfsschanze erfuhr ich von einem Polen in gutem Deutsch: Adolf der Schreckliche hatte den Spitznamen Wolfi. Das deutsche Ober-Arschloch wollte wohl Mensch werden, weil er dann herrschen könne.

Artikel lesen...Kommentare: 0 |   Kommentar schreiben

Lieber Albert, warum sind wir als deutsches Volk immer noch so doof? (284/2018)

Kategorie: ,

Wir waren doch als Germanen nicht so dumm. Und dann wurden wir dumme Christen. Hat schon ein Christ-Bischof Jeschua durchschaut; unseren Religions-Gründer? Nein !!! !!! !!!

Artikel lesen...Kommentare: 0 |   Kommentar schreiben

Mail an CZ-Redakteur Christopher Menge in Sachen Wolf-Ermordung (283/2018)

Kategorie: ,

Im Kreis Celle morden wilde Wölfe nur aus Rache friedliche Schafe. Dumme bzw. korrupte Politiker diskutieren im niedersächsischen Landtag darüber, sie töten zu lassen. Warum wissen die nichts vom WolfCenter Dörverden in meinem Geburtsort? Dort ist auf dem ehemaligen Bundeswehr-Pionier-Gelände genug Platz für viele Wolf-Gefängnisse. Damit die dort lernen, nur Wild-Schweine für ihre Jungen zu töten. Denn es ist leider schon vorgekommen, dass mörderische Wölfe unfallverletzte Menschen angefressen haben.

Artikel lesen...Kommentare: 0 |   Kommentar schreiben

Mail an Olav Scholz am Reformationstag: Warum haben wir als SPD die Volks-Strafe von 20,5 % verdient? (274/2017)

Kategorie: ,

Im Artikel 12 GG steht u.a.: “Alle Deutschen haben das Recht, ihren Arbeitsplatz frei zu wählen.” Wann wurde dieses wichtigste Freiheits-Recht von uns Deutschen von den Parteien zuletzt eingehalten? Sogar im kalten Februar 1973 gab es in meinem letzten VWL-Studienjahr 569.958 offene Stellen für nur 347.053 Arbeitslose. Weil es in der damaligen BRD durchschnittlich1,6 offene Stellen für nur einen Arbeitslosen gab, betrug die Arbeitlosenquote nur 1,6 %. (Daten aus dem BA-Monatsbericht vom Februar 1997).

Artikel lesen...Kommentare: 0 |   Kommentar schreiben

Mail an den Chefredakteur der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) (237/2016)

Kategorie: ,

Was spaltet Deutschland nach dem Trump-Sieg in den USA? Wir Europäer sollten die USA aus der NATO schmeißen. Warum sollten wir tausend US-Stützpunkte weltweit mitfinanzieren, damit die USA vor China weiterhin die 1. Weltmacht spielen kann?

Artikel lesen...Kommentare: 0 |   Kommentar schreiben

Pegida-GG-Feinde, wandert aus nach Ungarn (210/2015)

Kategorie: ,

Ihr Ossi-Pegida-Neo-Nazi-Arschlöcher. Ihr habt die Freiheit nicht verdient. Ihr hättet noch 40 Jahre länger hinter dem Stacheldraht leben müssen. Ihr habt als Mörder-Hetzer ein Jahr Gefängnis verdient. Das kostet uns Steuerzahler aber 40 000 €. Die habt Ihr nicht verdient.

Artikel lesen...Kommentare: 3 |   Kommentar schreiben

Deutschland ist zum 4.mal Fußball-Weltmeister; aber sind wir politisch souverän? (170/2014)

Kategorie: ,

Die Monster US-Obama-CIA-NSA sind noch der Meinung: Deutschand ist ein besetztes Land wie ein Jahr nach dem Krieg von Adolf dem Schrecklicken.

Artikel lesen...Kommentare: 1 |   Kommentar schreiben

ARD-PresseClub und Europa-Wahl am 25.05.2014 (164/2014)

Kategorie: ,

Beim ARD-PresseClub stand heute am 25.05.2014 der Türkei-Ministerpräsident mit seiner Wahl-Rede in Köln im Mittelpunkt der Diskussion.

Artikel lesen...Kommentare: 0 |   Kommentar schreiben

Was hat Deutschland der Krieg von Adolf dem Schrecklichen gekostet? (156/2014)

Kategorie: ,

Den oberen 50 % in Deutschland geht es sehr gut, weil Deutschland nach dem Krieg nur geringe Reparationen bezahlen musste. Lesen Sie bitte, was uns dieser Krieg trotzdem bis heute gekostet hat.

Artikel lesen...Kommentare: 0 |   Kommentar schreiben
Kategorien-Übersicht Neueste Artikel
Wie lange noch lassen wir unteren 99 % uns von den oberen 1 % verdummen? (295/2018)
Mail an den CDU-Ortsbürgermeister von Celle-Klein-Hehlen (286/2018)
Lieber Ober-Genosse Olaf Lies, was ist der Unterschied zwischen rehtötenden Jägern und wildschweinfressenden Wölfen? (285/2018)

Letzten Kommentare

Andreas Puzicha (Wollen wir mit der Bundeswehr noch mehr Geld aus dem Fenster schmeißen? (290/2018))
Andreas Puzicha (Lieber Ernst, die Energie-Mafia gibt es; auch ohne Glaube. (288/2018))
g. o. (Wie lange noch lassen wir unteren 99 % uns von den oberen 1 % verdummen? (295/2018))
Holger Thorsten Schubart (Lieber Ernst, die Energie-Mafia gibt es; auch ohne Glaube. (288/2018))
Ernst (Lieber Ernst, die Energie-Mafia gibt es; auch ohne Glaube. (288/2018))