Suche

Sollten Energie- und obere 1 %-Mafia mich von einem Geheimdienst ermorden lassen, erbt die Herrensteinrunde meine Website (155/2014)

Kategorie: ,

Meine Erben interessieren sich nicht für mein Wissen. Der http://herrensteinrunde.de/ ist es aber eine Ehre, monatlich 4,50 € zu bezahlen, damit meine Website nicht automatisch abgeschaltet wird, wenn nach meinem Tod kein Geld mehr zu HostEurope fließt.

Rudolf Wunderlich, Gründer der Selbsthilfegruppe Herrensteinrunde (eco-umwelttechnologien@t-online.de), ist es eine Ehre, meine Website zu erben und dafür monatlich 4,50 € zu bezahlen. Er und mein Website-Designer Michael Heinrich (Email:info@leonnet.de, Internet: www.leonnet.de) werden von meinem Tod nichts erfahren. Ich werde Freunde und Verwandte deshalb darum bitten, dass die beiden darüber informiert werden, damit Herr Heinrich Herrn Wunderlich den Zugangscode zu meiner Website mailen kann. Und wie der Zugang zu HostEurope möglich ist.

Weil ich keine Angst vor dem Tod habe, durfte ich als erster Europäer den Guy Hary-Bedin-Magnet-Motor-Generator, ist ein Perpetuum Mobile, für wenig Geld kaufen, siehe: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/meine-beiden-bedini-magnet-motor-generatoren-sind-fertig-152
Als Mitglied der http://www.dvr-raumenergie.de/ weiß ich seit 1982 von der Gratis-Raum-Energie. Seit über 25 Jahren weiß ich: Dem US-Amerikaner John Bedini wurde von der US-Energie-Mafia mitgeteilt, er würde bald tot sein, wenn er weiter an seinem Apparat basteln würde. Sie verstehen sicherlich:

Energie- und obere 1 %-Mafia wollen uns unteren 99 % noch möglichst lange Strom teuer verkaufen. Wie können wir unteren 99 % unsere übergroße politische Mehrheit durchsetzen? Indem wir uns fragen: “Warum haben wir in der Merkel-Demokratie nichts zu sagen?”


Mär 13, 10:06

nach oben

Kommentare

  1. Hoffentlich können sie mit Enttäuschungen gut umgehen!

    Ich werde “Mitte Mai” hier nochmal vorbeischauen, aber ich denke, es wird entweder Stille herrschen, oder etwas ganz Unvorhergesehenes ist passiert, so dass die Motoren nicht geliefert werden konnten, oder sie funktionieren nicht, sind also wahrscheinlich beim Transport kaputtgegangen.

    Nur eines sage ich Ihnen voraus: Ihre “Bedini” werden keinen Strom erzeugen, weder Mitte Mai, noch zu Weihnachten oder sonstwann. Die Physik ist leider unerbittlich.

    — Ingo · Mär 24, 09:57 · #

  2. Lieber Hans-Jürgen,
    das ist natürlich eine grosse Ehre für uns und Verpflichtung zugleich. Der “Teufel” wird Dich nicht so schnell erwischen und die sogenannten “Bösen” werden Dir nichts tun, denn alles was Du tust, das tust Du zum Segen Aller.
    Herzliche Grüße,
    Rudolf

    Wunderlich · Mär 26, 13:15 · #

  3. Hallo Hans-Jürgen, hier ist der Anfang ,und die Industrie Physiker haben recht die Bedini werden nicht laufen …für euch , aber für mich und die andere gibt’s schon Hoffnung und die Energie Mafia wird bald die Hose runterlassen müssen ,weil wir werden erstmals die bremsen abklemmen das wir weiter dem Physiker und dem Industrie Spezialisten zeigen was wir drauf haben. Nur zur Info Mein Bedini ist nicht Bedini der läuft nicht nach Bedini der läuft nach Andreas und ich hab vor zwei Jahren die gleiche glaube wie jetzt gehabt. Physiker und Ingenieure ihr kenn mich mal am A…..h …Sorry für den Ausdruck aber ihr seid schon bei der Geburt ausgewählt!!!

    LG Andreas

    Ps:Habe Ihre Sete gelesen und bin Begeistert !!!! RESPECKT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    — Andreas · Mai 9, 18:10 · #

Kommentar schreiben
Textile-Hilfe
Das Freischalten der Kommentare, kann etwas dauern,
da ich nicht immer vorm PC sitze. Vielen Dank
 
Ähnliche Artikel
Die Außerirdischen wollen uns über ihre UFO-Technologie informieren (71/2012)
Warum wird Energie demnächst fast so billig wie die Luft zum Atmen? (247/2017)
Was die Welt im Innersten zusammenhält. Warum dreht sich unsere Erde? (97/2013)
Zukunfts-Dialog im Kanzleramt, Abteilung: Wovon wollen wir leben? Freie Energie der Zukunft (66/2012)
Elektrogesellen, bitte baut den Ahlers-Bedini nach (176/2014)
Herrensteinrunde Magnetmotor-EMM-HPF wird Weltklima retten - Spielzeug-Magnetmotor (45/2011)
Wer ist Physik-Professor Dr. Claus Turtur? (75/2012)
Mit dem Tesla-QEG von Physik-Professor Dr. Claus Turtur sinken die Kosten einer kW/h auf 0,057 €-Cent (192/2015)
Freie Energie - Bitte bei www.TimeToDo.ch reinschauen (95/2013)
Celler Magnetmotor Brüder; Mail an MdB Kirsten Lühmann zum Raumenergie-Treffen im Celler SPD-Haus am Freitag 13.04.2012 (63/2012)