Suche

Mail an Olaf Lies, zukünftiger Umwelt-Minister von Niedersachen (277/2017)

Kategorie: ,

Mein SPD-Genosse Olaf Lies, SPD-Umwelt-Minister von Niedersachsen, könnte zum Welt-Klima-Retter werden. Hört er auf mich?

Hallo lieber Olaf, (bin seit dem Abitur 1966 Celler SPD-Mitglied, um einen neuen Adolf verhindern zu können; Erdogan und Trump konnte ich leider nicht verhindern)

Gratulation zum Minister für Umwelt, Bau und Energie. Mit meiner und Gottes Hilfe kannst Du nun zum Retter unserer Erde werden. Auf irgendeiner Messe sahen wir uns SPD-Mitglieder schon einmal unter vier Augen. Hier kannst Du mich im blauen Anzug mit Leuchtstoffröhre von Nicola Tesla in der Hand sehen; ohne Strom-Anschluss: www.ahlers-celle.de. Lerne bitte endlich: Ohne Tesla hätten wir heute noch kein Radio und Wechselstrom; siehe “https://de.wikipedia.org/wiki/Nikola_Tesla:“https://de.wikipedia.org/wiki/Nikola_Tesla. In den USA ist der Geburtstag von Nicola Nationalfeiertag. Wann werden wir Europäer endlich dankbar?

Ich durfte am 2. Mai 2014 als erster Mensch dieser Erde einen Magnet-Motor für nur 602 € + 6 1/2 Stunden Meisterlohn kaufen; siehe mein 152. Artikel von 2014: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/meine-beiden-ahlers-bedini-magnet-motor-generatoren-sind-gut-in-celle-angekommen-152-2014. Was war die Folge? Einen Monat später, ab Juni 2014 sank der Preis des Barrel Rohöl-Brent von 115 auf 47 $ im Januar 2015. Wie konnte ein SPD-Mitglied das schaffen? Meinen 2. Ahlers-Bedini habe ich meiner Celler MdB Kirsten Lühmann ausgeliehen. Er steht seit 2014 im Tresor ihres Nachbarn in Hermannsburg: Elektro-Innungs-Ober-Meister des Celler Landkreises. Kirsten wird das Ding Deinem Ministerium bestimmt gratis ausleihen. Es hat mit Absicht als Demo-Apparat für Schüler und Studenten nur einen Wirkungsgrad von 95 % und sollte danach in der Friedrich-Ebert-Stiftung landen: https://www.fes.de/de/.

Bin seit Anfang 1982 eines von 300 Mitgliedern der DVR (http://www.dvr-raumenergie.de/news/index.html). Wir fördern Erfinder weltweit fianziell und ideell. Unser bestes Mitglied ist Physik-Professor Dr. Claus Turtur; siehe mein 192. Artikel von 2015: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/mit-dem-tesla-qeg-von-physik-professor-dr-claus-turtur-sinken-die-kosten-einer-kw-h-auf-0057-cent-192-2015. Mit dem solltest Du möglichst bald einen Kontakt herstellen. Er hat den QEG (US-Tesla-Patent von 1888) auf die heutige Technik übertragen. Auf dem Papier in seinem Buch “Freie Energie für alle Menschen – Raumenergiemotor: Nachweis und Bauanleitung” kann man auf der Seite 158 lesen: Die kW/h kostet demnächst nur noch 0,057 €-Cent.

Unser SPD-Siggi hat ihn einmal besucht und ihm keinen Cent von 3 Millionen € benötigten Forschungsgeldern bewilligt. Aber: Eine kroatische Firma hat den deutschen Magnet-Motor von 1943 (in Wirklichkeit wohl der Magnet-Motor der Celler Brüder von 1935 (http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/celler-magnetmotor-brueder-mail-an-mdb-kirsten-luehmann-zum-raumenergie-treffen-im-celler-spd-haus-am-freitag-13042012-63-2012) aus dem Tresor geholt, ihn 1 200fach nachgebaut und zu einem Preis von nur 3 800 € auf Europa verteilt; siehe mein 244. Artikel von 2017: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/die-grosse-weltweite-energie-revolution-gottes-steht-kurz-bevor-244-2017. Das Ding produziert die kW/h nach zehn Jahren zu Kosten von nur gut 0,5 €-Cent. Du hast bestimmt nichts gegen diesen sehr niedrigen Energie-Preis. Aber die Energie-Mafia, die seit 1888 möglichst hohe Energie-Preise will. Auch der ehemalige Finanzminister Schäuble. Der wollte nämlich seine jährlichen 40 Milliarden € Energie-Steuern behalten.

Weil wegen Peer Steinbrück (siehe mein 275. Artikel von 2017: http://ahlers-celle.de/Gerechtigkeit/was-laeuft-gut-in-meiner-spd-was-schlecht-275-2017 mein 275. Artikel von 2017: http://ahlers-celle.de/Gerechtigkeit/was-laeuft-gut-in-meiner-spd-was-schlecht-275-2017) werden 2,1 Billionen € deutsche Staats-Schulden demnächst nur noch 0 € Zinsen kosten. Energie wird bald fast so billig wie die Luft zum Atmen. Freu Dich drauf. Wenn Schiffe um Grönland fahren, müssen sie demnächst das Wasser dort abkühlen. Grönland kann Stauwerke finanzieren und das Süß-Wasser als Schnee auf die Berge blasen.

Du könntest doch einmal NET-Journal anklicken: http://www.borderlands.de/inet.dbnj.php3. Die schweizer Eheleute Schneider sind sehr sozial. Die wichtigsten ihrer Artikel können alle gratis lesen; z.B: http://www.borderlands.de/net_pdf/NET0917druckS31-32.pdf ??(Ich möchte dafür den Physik-Nobel-Preis)??- oder: http://www.borderlands.de/net_pdf/NET0117S4-6.pdf. Im Heft Nov/Dez. 2017 gibt es den Bericht über den kroatischen Magnetmotor, der nur noch Maße von 90 × 90 × 90 cm hat. Der passt dann durch jede Keller-Heizungs-Tür. Bin sicher: Zehn der 1 200 Stück kroatischen Magnet-Motor´s (deutsche Technik von 1943) haben chinesische Firmen gekauft. Die müssen davon wohl schon über 100 000 Stück produziert haben. Nur dadurch muss es der chinesischen Regierung möglich geworden sein, ab Oktober 2017 44 000 Kohle-Kraftwerke abzuschalten.

Wann wird VW wach? VW ist in China doch ganz groß. Die könnten dort doch Millionen billige Magnetmotoren produzieren. Dann benötigen die Elektro-KFZ der Zukunft nämlich keine teuren und giftigen Akkus mehr.

Bis demnächst. Dir noch eine schönes Wochenende. Mit herzlichen Grüßen, Dein Hans-Jürgen aus Wester-Celle im Süden von Neu-Celle-Schilda

PS: Meine Website www.ahlers-celle.de war 2010 die erste freie Internet-Uni weltweit mit fünf Fakultäten. Auf ihr ist Klauen erwünscht; je mehr, desto besser. Nur Doktoranden muss ich empfehlen, mich korrekt zu zitieren. Im Guttenberg-Skandal dachte ich mir im Blog des
Chefredakteurs der WirtschaftsWoche die Kombination “Wörterdieb Guttenberg” aus. Drei Tage später hatten die Suchmaschinen das entdeckt. WirtschaftsWoche bzw. Volkswirt lese ich seit dem SS 1968.

PS 2: Den Ahlers-Bedini in meinem Keller könnte Dein Ministerium erben. Denn meine Nichte und meine Neffe interessieren sich nicht dafür, auch nicht für meine Website, Mitte 2010 die 1. freie Internet-Uni weltweit mit fünf Fakultäten; siehe mein 138. Artikel von von 2013: http://ahlers-celle.de/Oekonomie/die-celler-kaserne-hohe-wende-sollte-eine-fern-uni-werden-138-2013. Denke daran, sie Kirsten zu vererben. Würde sie monatlich nur gut 5 € kosten und im Jahr nur die Sicherheit für 40 €.


Nov 17, 11:48

nach oben

Kommentare

Kommentar schreiben
Textile-Hilfe
Das Freischalten der Kommentare, kann etwas dauern,
da ich nicht immer vorm PC sitze. Vielen Dank
 
Ähnliche Artikel
Offenes Mail an National Geographic in Sachen Klima-Problematik (212/2015)
Wer ist Professor Dr. Dr. Dr. h.c. Josef Gruber? (35/2011)
Zu Einstein - Mails an die Redaktionen von P.M. und bild der wissenschaft (207/2015)
Mail an Physik-Professor Dr. Claus Turtur und an MdB Jürgen Trittin, Vorsitzender der Grünen-Fraktion im Bundestag (72/2012)
Warum hört man in den Medien nichts von der Energie der Zukunft? (56/2011)
SPIEGEL 31/2015: Technik: Wasser im Sprit (204/2015)
Titelgeschichte von raum&zeit im Entwurf: Wird die Erde immer größer? (15/2010)
ARD-PresseClub 12.11.2017: Raus aus der Kohle, weg vom Diesel - muss Deutschland mehr fürs Klima tun? (276/2017)
Warum ist Energie so teuer? Weil Bundes-Finanz-Minister Schäuble auch weiterhin seine knapp 40 Milliarden € jährlichen Energie-Steuern behalten will. (222/2016)
Welcher Magnetmotor-Erfinder gewinnt das Welt-Wettrennen um den preiswertesten Strom? (38/2011)