Suche

Illuminaten, ist das die Sekte von US-Trump? (272/2017)

Kategorie: ,

In einem Brief-Mail an den Zwillings-Bruder eines ehemaligen lieben Celler CJD-Kollegen fiel mit der Begriff der US-Sekte der Illuminaten nicht ein. Das sind extrem kriminelle US-Freimaurer, welche die Reduzierung der Menschheit von sieben Milliarden auf 500 Millionen durch eine neue Eiszeit planen. *Ihr Chef ist der US-Trump-Trottel. Durch weitere Kohle-, Erdöl- und Gas-Verbrennung sollen die Gletscher von Grönland in den nächsten 100 Jahren komplett abschmelzen, wodurch die Ozeane weltweit um 7 Meter ansteigen und der Golf-Strom dann durch die Bering-Straße fließt und vor China stehenbleibt. Danach gibt es in Deutschland eine Eiszeit wie vor 200 000 Jahren, als die Eisberge über Hamburg einen km dick waren. Die US-Trump-Idioten legen den allmächtigen Gott so aus: “Alle Schweinereien, die ich mir ausdenke, plane und tue, sind der Wille des allmächtigen Gottes. Denn wenn er die nicht gewollt hätte, hätte er sie verhindert.” Also: Will der barmherzige Gott, dass fast alle deutschen Nachkommen in hundert Jahren in Afrika um Asyl bitten müssen, wenn in Deutschland nur noch Eisbären überleben können; wie vor 200 000 Jahren?*

Hans-Jürgen Ahlers, Kiefernweg 11, (bin seit dem Abitur 1966 Celler SPD-Mitglied, um einen neuen Adolf verhindern zu können; Erdogan und Trump konnte ich leider nicht verhindern) 29227 Celle, Tel. 05141-86122

Hallo sehr geehrter, lieber Reinhard Nehrdich,

hatte letzte Woche über Ihre Telefon-Nummer 03692-23 10 68 mit Ihnen gesprochen. Hatte das Gefühl, mit meinem früheren Celler Jugenddorf-Kollegen Reinhard Nehrdich zu sprechen. Das muss wohl Ihr ähnlich aussehender Zwillings-Bruder gewesen sein, mit dem ich so viele sehr gute Erinnerungen habe.

Ich war nach meinem fünfjährigen VWL-Studium 18 Jahre lang Sozialpädagoge im Christlichen Celler Jugenddorf, hatte meine Spät-Aussiedler-Jungen als Berufs-Vater und war mit denen sehr glücklich. Deshalb brauchte ich auch danach keine eigenen Kinder. Ich konzentrierte mich auf ihre Schwimm-Ausbildung (und genoss die Radtouren in meiner Celler Heimat), damit sie mit Ihrem Bruder Kanu fahren konnten. Fuhr sie mit dem Bulli zu Frankreichs Flüssen und zur deutschen und österreichischen Donau. Mein Jugenddorfleiter Rudolf Kraft war mit meiner Arbeit sehr zufrieden. Ich leitete die Erlebnis-Sport-Gruppen und war stolz darauf, dass wir Celler doppelt so viele Fahrrad-, Wander- und Kanu-Kilometer als das zweitbeste Jugenddorf hatten. Da ich damals noch nicht verheiratet war, machte es mir am Vormittag auch Freude, 15 000 Post-Briefe an die da oben und Zeitungs-Artikel über das Celler Jugenddorf-Leben für die beiden Celler Zeitungen zu schreiben. Leider bekam ich Pech mit dem Kraft-Nachfolger. Deshalb spreche ich dessen Namen auch nicht aus. Ihr Bruder hatte mit dem auch keine guten Erfahrungen, weshalb er sich nach Schleswig-Holstein hat versetzen ließ.

Ich war wegen der Erkrankung meiner Ehefrau gezwungen, einen Auflösungs-Vertrag zu unterschreiben. Dachte, als CJD-Lehrgangs-Bester schnell eine neue Beschäftigung zu finden. Der CJD-Un-Christ ließ mir jedoch eine Beurteilung schreiben, mit der ich keine neue Beschäftigung mehr fand. Erst nach zwei Jahren Arbeitslosigkeit besorgte mir das Celler Arbeitsamt eine Alters-ABM als Schuldner-Berater des Landkreises Celle. Dort konnte ich mein Wissen als Volkswirt und Pädagoge voll anwenden. Zwei Jahre lang durfte ich Celler Familien jedes Jahr von einer Million DM Schulden befreien, was mich sehr glücklich machte.

Dann wurde ich längere Zeit wieder arbeitslos und war gezwungen, im Alter von 60 Jahren Rente mit 18 % Abschlag wegen Arbeitslosigkeit zu beantragen. Weil mein Ober-Genosse Kanzler GazGerd die Arbeitslosenhilfe durch Hartz IV ersetzt hatte, war ich, weil ich im schuldenfreien Haus lebte, und deshalb keine Ansprüche hatte, armer Rentner unter der Sozialhilfe. Lebe nun aber schon fast 11 Jahre im ewigen Urlaub. Ich kann das Leben genießen. Im Advent habe ich schon 22mal in einer supertollen Anlage die Sonne von Lanzarote genießen können. Erzähle gerne: Der Winter auf Lanzarote ist angenehmer als der deutsche Sommer. Wenn es dort einmal regnet, freuen wir uns. Wir wohnen für drei Wochen in einer herrlichen gekauften Bungalow-Hälfte (Timesharing für drei Wochen; auf Deutsch Nießbrauchrecht) mit zwei Schlafzimmern. Die können wir an die Nichten meiner Gisela vererben. Ihr Bruder hat uns übrigens bis zu unserer Hochzeit die große neue Wohnung freigehalten.

Seit Mitte 2010 bin ich stolzer Eigentümer der Website www.ahlers-celle.de. Sie war damals erste freie Internet-Uni weltweit mit fünf Fakultäten . In meinem neuesten 271. Artikel habe ich auch von meinem Jugenddorf-Leben geschwärmt: http://ahlers-celle.de/Oekonomie/albert-in-der-wissenschaft-ist-ahnen-oft-wichtiger-als-wissen-271-2017. Hatte weltweit schon über 60 000 Studenten-Besucher. Ausländer können meine Artikel in ihren Sprachen lesen. Das machen die Computer für mich gratis. Der Spaß kostet mich monatlich nur 5 €; 2010 natürlich 2 000 €. 2016 bekam ich die goldene DLRG- und SPD-Nadel.

Seit 1982 engagiere ich mich sehr stark für die billige und umweltfreundliche Energie der Zukunft; siehe mein 244. Artikel von 2017: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/die-grosse-weltweite-energie-revolution-gottes-steht-kurz-bevor-244-2017. Eine kroatische Firma hat einen deutschen Magnet-Motor von 1943 aus dem Tresor geholt und ihn 2017 tausend200fach auf Europa verteilt. Bisher hat nur die Fachzeitschrift NET-Journal (Auflage 2 000) darüber berichtet. Die alte klobige deutsche Technik für nur 3 800 € und 7,5 kW Leistung passt in keinen Heizungskeller. Aber: Ab Januar 2018 startet in Kroationen die Serien-Produktion von 500 Stück im Monat; mit Maßen von 90 × 90 × 90 cm. Das Ding passt dann in meinen Heizungs-Keller unter den Kühlschrank für Sommer-Feste im Garten. Die deutsche Ausliefer-Firma schließt mir den Apparat an mein Stromnetz. Eine Celler Küchenfirma muss mir dann nur noch einen Durchlauferhitzer an meinen Heizkessel anschließen. *Ich spare danach jedes Jahr 2 000 € für Heizöl, 800 € für Strom und 500 € für Heizungswartung und Schornsteinfeger. Habe dann jedes Jahr 3 300 € mehr in meiner Rentner-Urlaubskasse.+

Das möchte ich Ihnen und Ihrem Bruder auch wünschen. 1982 wettete ich mit ihm um eine Kiste Champagner, dass es zehn Jahre später die Technik auf dem Markt gäbe. Sie wissen natürlich, wer Professor Arnold Dannenmann war. Mein Freund Dr. med. Hans A. Nieper hatte ihm mit seiner von ihm als Assistenz-Arzt entdeckten Magnesium-Therapie das Leben gerettet. Sie wissen, wie wichtig dem CJD-Gründer die Weiterbildung seiner Mitarbeiter war. Ich durfte alle zwei Jahre die Hotel-Woche mit Vorträgen genießen. Als Presse-Referent durfte ich jedes Jahr zwei Weiter-Bildungs-Wochen (eine in Bonn) erleben. Nieper organisierte 1980 den 1. Welt-Kongress über die billige und umweltfreundliche Energie der Zukunft im Congress-Centrum-Hannover. Alle 50 CJD-Jugendleiter und ihre Stellvertreter mussten da antanzen, auch mein direkter Chef Helmut Demand in der CJD-Insel. Danach sagte er mir: “Herr Ahlers, Sie können Ihre Anti-Atom- und Pro-Solar-Aufkleber vom Auto nehmen. Es gibt eine neue Energie Gottes.” Die Wette verlor mit Ihrem Bruder verlor ich; musste nun 38 Jahre warten. Aber: Bitte nachrechnen; es hat sich gelohnt. Nach zehn Jahren Laufzeit kostet mich die kW/h nur gut 0,5 €-Cent.

Sie wissen bestimmt, was Mafia ist. Kann Ihnen als Volkswirt sagen: “Es gibt eine weltweite Energie- und obere 1 %-Mafia, die hohe Energie-Preise will.” Die Völker wissen: “Geld regiert die Welt” + “Alle wollen unser Bestes, unser Geld.” Hoffe, Sie zählen sich mit mir zu den unteren 99 %. Wir wollen möglichst billige Energie. Fragen Sie sich bitte jeden Abend nach der Tagesschau: “Warum haben wir unteren 99 % in der Merkel-Monarchie nichts zu sagen?” Aber: Ich habe schon viel erreicht. Am 2. Mai 2014 durfte ich als erster Mensch dieser Erde einen Magnet-Motor kaufen; siehe mein 152. Artikel von 2014: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/meine-beiden-ahlers-bedini-magnet-motor-generatoren-sind-gut-in-celle-angekommen-152-2014. Das ist ein Demo-Motor für Schüler und Studenten. Die sollen an dem Ding (Material-Kosten nur 602 € + 6 1/2 Stunden Meisterlohn) lernen: Es ist technisch möglich, Magnetkräfte auszutrixen. +Jeder Elektro-Geselle darf den Apparat nachbauen. Was war die Folge? Einen Monat später, ab Juni 2014 sank der Preis des Barrel Rohöl-Brent von 115 $ auf 47 $ im Januar 2015.*

Wegen des sehr guten Preises des luxemburgischen Elektromeisters Guy Hary bestellte ich zwei Ahlers-Bedini. Den 2. sollte mein Hermann-Billung-Gymnasium zum Goldenen Abitur 2016 bekommen. Der Direktor war begeistert, seine Physik-Chefin wollte den Motor nicht, weil sie dann ihre Lehrpläne hätte korrigieren müssen. Denn den Physik-Nobel-Preis für den Beweis, dass Neutrinos eine Masse haben, gab es erst im Herbst 2016. Anfang 1982 gründete Dr. Nieper die Deutsche Vereinigung für Schwerkraft-Feld-Energie (DVS), nachdem er sein Buch “Revolution in Technik, Medizin, Gesellschaft” veröffentlicht hatte. Nach der Verlobung Weihnachten 1981 durfte ich schon im Ehebett meiner Gisela schlafen. Morgens um 6 hörte ich das einstündige Gespräch eines NDR-Redakteurs mit Dr. Nieper hören. Dabei musste ich sofort an Helmut Demand denken. In der Nachrichten-Pause sollten wir Papier und Kugelschreiber holen, damit wir in der Fortsetzung Namen der Verfassers und Titel des Buches aufschreiben konnten.

Um 8 Uhr bestellte ich das Buch telefonisch. Musste 14 Tage darauf warten, weil es nur auf Nachfrage gedruckt wurde. Die 120 DM haben sich für mich sehr gelohnt. In zwei CJD-Nächten hatte ich es durchgelesen und wurde danach Mitglied des DVS. Nieper durfte Artikel in der neuen 2-Monats-Zeitschrift raum&zeit Artikel veröffentlichen. Rudolf Kraft bekam ein paar davon von Arnold Dannenmann geschenkt. Eins davon verschenkte er mich weiter. Weil ich es danach abbonierte, habe die Nr. 1 von raum&zwei doppelt. Im Herbst 2008 veröffentlichte die einen Artikel. Darin machte sich ein Geologe Gedanken darüber, wie norwegische Granit-Brocken auf das Weser-Bergland gekommen sind. Seine Theorie: Entweder machten das die Außerirdischen oder eine Riesen-Welle nach einem Kippen der Erdachse. In meinem Leser-Brief stand: “Wegen der Erdausdehnung durch das Einsammeln von Neutrinos war die heutige West-Küste von Norwegen vor 100 Millionen Jahren dort, wo heute Bremerhaven liegt.” Die Redaktion bat mich daraufhin, einen Leserbrief darüber zu schreiben. Er wurde Titel-Geschichte der Nr. 160 von Juli/August 2009; siehe mein 10. Artikel von 2010: “http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/wird-die-erde-immer-groesser-10-2010. Hier der Entwurf in meinem 15. Artikel”: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/titelgeschichte-von-raumzeit-im-entwurf-wird-die-erde-immer-groesser-15-2010.

Ich schrieb einem Klassen-Kameraden von der Verdopplung des Erd-Durchmessers in 700 Millionen Jahren. Die Antwort des Diplom-Mathematikers: “Wenn das so wäre, wäre unsere Erde vor drei Milliarden Jahren so groß wie ein Fußball gewesen. Und das könne wohl nicht sein, häh, häh, häh.” Ich schrieb danach ein EXCEL-Programm mit 4 000 Zeilen und ließ meinen Laptop so lange rechnen, bis die Sache stimmte. +Unsere Erde hatte von 2 Milliarden Jahren den halben Durchmesser. Siehe mein 44. Artikel von 2011: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/erdexpansion-artikel-zu-ehren-meines-freundes-klaus-vogel-in-werdau-bei-zwickau-sachsen-44-2011. Wir feierten mit dem DDR-Globen-Vogel und seiner Ehefrau damals unseren Hochzeitstag auf der Rückreise nach Celle. Deshalb finden Sie in dem Artikel auch Fotos von ihm, seinem Haus und seiner Werkstatt. Dem Artikel können Sie auch entnehmen: +Unsere Erde produziert mit der Umwandlung von Trillionen Neutrinos pro Millisekunde 32 neue Kubikmeter Erd-Volumen.” Natürlich auch Erdwärme und Gravitation.

Vor ca. 25 Jahren durfte ich mit einem zweiseitigen Artikel Isaac Newton als allergrößten wissenschaftlichen Betrüger der letzten 350 Jahre entlarven. Der ahnte damals die Neutrinos, sah aber keine Chance, seine Zeitgenossen-Professoren davon zu überzeugen, dass unser Erddurchmesser mit dem Einsammeln von 3 % der Neutrinos die Gravitation bewirkt. Er machte deshalb aus meiner Gleichung (die Gravitation ist eine Funktion des Durchmessers und der Dichte eine Planeten) einen Bruch und erweiterte den mit r², wodurch er r³ für die Volumen-Formel im Zähler hatten. Fast alle Schulkinder müssen seitdem wissen: 1 = 1 = 1/1. Siehe dazu meinen 11. Artikel von 2010: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/gravitation-neu-erklaert-11-2010. Sagen Sie bitte Ihren Enkelkindern, wenn Sie welche haben: “Neutrinos drücken von oben auf unseren Kopf mit 100 % Druck. Von unten drücken sie an unseren Füßen nur mit 97 % Druck, weil 13 000 km Erddurchmesser 3 % der Neutrinis, die von Südafrika kommen, in neues Erdvolumen umwandeln.” Deshalb landen Kinder immer wieder auf dem Teppich, wenn sie hüpfen. So einfach kann man die Erd-Anziehung erklären. Das Ehepaar Vogel ist leider 2016 ins Jenseits geflogen. Ihr Sohn bewahrt aber die Globen, die Klaus geschaffen hat, für zukünftige Generationen in der Villa seiner Großeltern auf.

Was gibt es sonst noch Neues? Im September/Oktober-Heft 2017 des NET-Journal können über 2 000 Menschen meinen Artikel “Sonnenfinsternis und andere Phänome” lesen. Sehr viele Artikel des NET-Journals kann man gratis im Internet lesen; siehe: http://www.borderlands.de/inet.dbnj.php3. Hoffe, meinen Artikel im Januar 2018 auch. Die Eheleute Schneider haben mir den Artikel in einem Anhang ihres Mails gesendet. Sie finden ihn ausgedruckt in der Anlage dieses Mail-Briefes. Nun aber: Sende-Pause für heute. Würde mich riesig freuen, wenn Sie Ihrem Bruder eine Kopie dieses Briefes schicken würden. Sie merken: Ich sende Mails an mich selber, weil das für mich bequemer ist. Das mache ich auch jeden Samstag/Sonntag, wenn ich dem ARD-PresseClub Kommentare ins Gästebuch schreibe.

Das hätte ich beinahe vergessen: Weil ich die Miete des Celler Hauses meiner Eltern in Klein-Hehlen bekomme, bin ich kein armer Rentner. Weil ich sogar als Pflichtteil ihr vieles Geld erben durfte, bin ich mit meiner 4. Rente ein reicher Rentner. Unsere 5. Rente ist die meiner Gisela. Deshalb konnte ich auch im Herbst 2015 das Ghostwriterteam meines Freundes Kirsten mit 14 000 € finanzieren; siehe: http://horst-kirsten.simplesite.com/. Das Vorwort seines Buches “Der GFE-Skandal – Wie der deutche Rechtsstaat eine Energierevolution verhinderte” konnte ich schon Anfang 2016 veröffentlichen; siehe mein 197. Artikel von 2015: http://ahlers-celle.de/Gerechtigkeit/vorwort-des-buches-meines-brieffreundes-horst-kirsten-197-2015.

Bis demnächst. Ihnen noch eine schöne sonnige Woche. Mit herzlichen Grüßen, Ihr Hans-Jürgen Ahlers aus Celle bei Hannover

PS: Meine Website www.ahlers-celle.de war 2010 die erste freie Internet-Uni weltweit mit fünf Fakultäten. Auf ihr ist Klauen erwünscht; je mehr, desto besser. Nur Doktoranden muss ich empfehlen, mich korrekt zu zitieren. Im Guttenberg-Skandal dachte ich mir im Blog des
Chefredakteurs der WirtschaftsWoche die Kombination “Wörterdieb Guttenberg” aus. Drei Tage später hatten die Suchmaschinen das entdeckt. WirtschaftsWoche bzw. Volkswirt lese ich seit dem SS 1968.

PS 2: NET-Journal-Artikel “Sonnenfinsternis und andere Phänomene”. Bitte beide Daumen drücken. Gut möglich, dass ich dafür in den nächsten Jahren den Physik-Nobel-Preis bekomme. Seit 30 Jahren warte ich übrigens auf den Ökonomie-Nobelpreis, weil ich u.a. mit diesem Artikel z.b. alle Ökonomie-Probleme weltweit gelöst habe; siehe mein 4. Artikel von 2010: http://ahlers-celle.de/Oekonomie/zehn-fundamente-fuer-den-wirtschaftlichen-und-sozialen-fortschritt-4-2010.


Sep 19, 18:37

nach oben

Kommentare

  1. DAS ILLUMINATI WORLD FESTLICHE JAHRESZEIT IST HIER WIEDER

    Bist du ein Geschäftsmann oder eine Frau? Politiker, Musiker, Arbeiter, Schüler, Künstler, Schauspielerin, und Sie wünschen Reichtum, Einfluss, Power & Fame.Join die große Illuminati Bruderschaft und reich und berühmt und verdienen die Summe von einem Million USD und Sie werden $ 50.000US für die Mitgliedschaft gegeben werden Gebühr jeden Monat .. Machen Sie Ihre Träume wahr werden heute kontaktieren Sie uns per E-Mail (Douglasaethurworld@outlook.com)
    WhatsApp diese Zahl (+2348159768201)

    Herr Douglas Aethur

    — Herr Douglas Aethur · Okt 2, 18:22 · #

Kommentar schreiben
Textile-Hilfe
Das Freischalten der Kommentare, kann etwas dauern,
da ich nicht immer vorm PC sitze. Vielen Dank
 
Ähnliche Artikel
Zu Einstein - Mails an die Redaktionen von P.M. und bild der wissenschaft (207/2015)
Was stimmt an Einsteins Realtivität, und was nicht? (27/2010)
Welcher Magnetmotor-Erfinder gewinnt das Welt-Wettrennen um den preiswertesten Strom? (38/2011)
Warum wird Energie demnächst fast so billig wie die Luft zum Atmen? (247/2017)
Offenes Mail an National Geographic in Sachen Klima-Problematik (212/2015)
Erd-Verkabelung oder Strom-Masten von Nord nach Süd? (186/2015)
Was passiert, wenn der Golfstrom stehenbleibt? (28/2010)
Freie-, Neutrino-, Magnet- und Raum-Energie haben noch andere Namen (40/2011)
Die große weltweite Energie-Revolution Gottes steht kurz bevor (244/2017)
Warum ist Energie so teuer? Weil Bundes-Finanz-Minister Schäuble auch weiterhin seine knapp 40 Milliarden € jährlichen Energie-Steuern behalten will. (222/2016)