Suche

Freie Energie - Bitte bei www.TimeToDo.ch reinschauen (95/2013)

Kategorie: ,

Bitte mit der redaktion@timetodo.ch, TimeToDo c/o Schweiz 5, Lotzwilstrasse 66, 4900 Langenthal Kontakt aufnehmen. Schauen Sie sich die Sendung über Freie Energie vom 19.02.2013 an. Bitte an Freunde, Verwandte, Nachbarn, Kollegen, Schulkameraden weitergeben, damit wir unsere Medien endlich wachrütteln können.

Bitte http://www.youtube.com/watch?v=M-2SFTmuVHE. anklicken. Der Film von und mit Norbert Brakenwagen vom TV-Sender + 5 Schweiz ist 55:09 Minuten lang. Erst ab der Minute 22:00 wird es in Sachen Freie Energie richtig interessant !!! !!! !!! Der Moderator spricht recht gut und verständlich. Bewundern Sie ab 22:47 den 300 MegaWatt-Magnetmotor-Generator von Professor Szabo. Staunen Sie, wie klein er ist. Ein angeblich modernes Gas-Kraftwerk ist 100mal größer, teurer und verbrennt teures Gas. Gottes Raumenergie bzw. Freie Energie bzw. Neutrinos sind gratis.

Sie werden auch über die Aktionen der http://www.keshefoundation.org/ in der Schweiz informiert. Ab Minute 42:50 sehen Sie vom Tesla-Magnetmotor-Patent 1.061.206 vom Beginn des 20. Jahrhunderts. Danach sehen Sie einen russischen Magnet-Motor-Erfinder und danach seine Magnet-Motor-Mofas in Indien. Warum gibt es die nicht in Deutschland? Hören Sie dem schweizerischen Kommentator zu. Er bestätigt meine ökonomischen Thesen.

Bei unserer www.dvr-raumenergie.de/ können Sie sich über weitere Technologien informieren. Ich bin seit 1982 Mitglied der Deutschen Vereinigung für Raumenergie e.V., die von dem Hannoverschen Internisten Dr. med. Hans A. Nieper Anfang 1982 gegründet wurde. Leider verstarb er 1998. Sein Fachbuch hatte den Titel “Revolution in Technik, Medizin, Gesellschaft”. Ich sehe es als meine Aufgabe, diese Revolution zum Ziel zu führen.

30 Jahre lang hatten wir keine Chance gegen die Politik-, Energie- und Geld-Mafia, die nur ein Ziel hat: 1. Möglichst hohe Preise, dadurch 2. möglichst hohe Umsätze, dadurch 3. möglichst Gewinne und dadurch 4. möglichst hohe Manager-Gehälter und Boni. Das ist das verständliche Ziel der oberen 1 %, zu Kaisers Zeiten obere 10 000 genannt. Ich hoffe, Sie zählen sich mit mir zu den unteren 99 %. Wir möchten möglichst niedrige Energiepreise.

Seit Jahrzehnten leben wir in einer Demokratie. Demokratie ist ein griechisches Wort, das auf Deutsch Volksherrschaft bedeutet. Warum haben wir unteren 99 % aber nichts zu sagen, obwohl wir die übergroße politische Mehrheit sind. Ich kann Ihnen in Deutschland nur empfehlen: Rufen Sie die Bundestagsverwaltung in Berlin an: Tel.: 030-227-0. Verlangen Sie von der Telefonzentrale, mit der Medienstelle vermittelt zu werden. Dort erbitten Sie bitte die Gratis-Zusendung des Buches “Kürschners Volkshandbuch”. Darin finden Sie alle Bundestagsabgeordneten mit Foto, Lebenslauf und eMail-Adresse. Und dann lassen Sie sich noch einen Klassensatz Grundgesetze (GG) schenken. Verschenken Sie die bitte an Freunde, Nachbarn und Kollegen weiter, damit auch die etwas über Grundrechte erfahren können.

Eine persönliche Bitte, lesen Sie diesen Artikel: http://ahlers-celle.de/Gerechtigkeit/briefwechsel-mit-horst-kirsten-in-der-jva-nuernberg-mannertstr-6-90429-nuernberg. Mein Brieffreund http://www.horstkirsten.de/ musste gerade sein 3. Weihnachten in Nürnberg in U-Haft verbringen, weil er es gewagt hatte, preiswerte BlockHeizKraftWerke aus China zu importieren. Die 120 Leute seiner Firma “Gesellschaft für erneuerbare Energien” GFE haben diese auf 3/4 Wasser- und 1/4 Rapsöl-Antrieb umgerüstet. Die Verbrennung von Wasser mit Öl ist eine über 70 Jahre alte Erfindung.

Die Erfindung meines Brieffreundes Horst Kirsten ist: Sein KFZ-Meister Meyer hat ihm dabei geholfen, zwei BHKW, Generator, Wasser-Rapsöl-Emulsions-Tank, Technik und Leitungen in einen Langcontainer einzubauen. Die hat er für 40 000 € an Privatleute verkauft, Mehrwertsteuer bezahlt und die Container an Firmen vermietet, die dafür monatlich 1 000 € bezahlt haben. Die konnten ihre Energie damit um 75 % billiger produzieren. Weil Bundesfinanzminister Schäuble Wasser nicht besteuern kann, hat die Staatsanwaltschaft Nürnberg die GFE-Leitung wegen angeblichen Betrugs in Haft genommen und damit die GFE zerstört.

Googeln Sie bitte “h.j.a. aus celle”. Dann sind Sie dort auf der Website von Horst Kirsten, wo er mir antwortet. Ihr Menschen in Bayern: Fragt Eure Landtags-Abgeordneten, warum unsere Politiker keinen Daumen für niedrige Energiepreise drehen. Meine Bayern-SPD krebst noch bei 20 %. Christian Ude, noch OB von München, möchte gern bayerischer Ministerpräsident werden. Ich habe ihn vor wenigen Tagen über den GFE-Kirsten-Justiz-Skandal von Nürnberg per eMail informiert. Heute bekam ich Antwort von seiner Bayern-SPD. Vom Horst Kirsten-Skandal weiß die Bayern-SPD noch nichts.

Wenn Sie wollen, dass die CSU in die Opposition soll, wecken Sie die Bayern-SPD bitte auf. Die wird uns die Raumenergie auf dem Wahlteller bescheren, wenn sie dadurch von 20 auf 35 % steigen kann. Christian Ude könnte mit Hilfe der Bayern-Grünen dann Ministerpräsident werden. Den Schadenersatz an die GFE und deren Kunden in Höhe von ca. 200 Millionen € sollte aber noch die Seehofer-Regierung bezahlen. Das Geld hat sie auf dem Konto.


Feb 20, 17:04

nach oben

Kommentare

  1. Ich suche schon seit langem nach freien Energien, bin aber leider nur immer auf Verkaufsbücher für HoJo-Motoren und Magnetmotor 24 etc… gestolpert. Habe mir auch alles gekauft, aber leider nicht konkretes zum nachbauen. Die wollen alle nur Geld. Ich würde was darum geben um so etwas verwnden zu können. Ich muss jeden Tag einfach 40 km zur Arbeit fahren und brauche jeden Monat für 280 Euro Strom da ich auch noch mit Strom heize.
    Wo kann man so was kaufen ? Können sie mich informieren ?
    Können wir Kontakt aufnehmen ?
    Mit freundlichen Grüssen

    Horst Strub

    — Horst Strub · Sep 15, 01:10 · #

  2. Ich suche schon seit langem nach freien Energien und verfolge dieses Thema schon seid ca 5 Jahren meine frage ist ob es eine Möglichkeit gibt bei der Entwicklung der freien Energie mit zuforschen/mithelfen da ich es satt habe den Staat und anderen Konzernen mein Geld aus der Tasche ziehen zu lassen.Ich bin selber seid 3 Wochen Arbeitslos und Strom Gas kosten mich ein vermögen ca 350€ im Monat
    Habt ihr vielleicht schon einen Motor der fertig ist und wenn ja was kostet er.ansonsten ich helfe wo ich kann und wie es mir möglich ist diese Technologie zu verbreiten und zu verbessern.

    Mit freundlichen Grüssen
    Mario Riedl

    — Mario Riedl · Dez 16, 14:54 · #

  3. Ich bin auch auf der Suche im Netz wegen eines fertigen Magnetmotors.
    Habe mir das Buch Magnet Motor24 bei Rudi Schubert gekauft, komme aber alleine nicht zurecht damit.
    Sogar im Freie Energie Club habe ich mich angemeldet, damit ich mich mit jemand austauschen kann, dass aber leider nicht möglich ist, erst kein Zugang( 4 mal neues Passwort geben lassen) und jetzt kann ich es nirgendswo mehr finden. Mehrere Anfragen beim Support wurden labidar oder bis heute nicht beantwortet. Das heißt, Geld umsonst ausgegeben.
    Also, ich möchte mir auch einen fertigen Magnet Motor kaufen, da das sehr interessant ist und ich damit noch Geld sparen kann.
    Aber ich finde nix , wo ich das bestellen kann. Vielleicht in China ?? Sprache Englisch- Chinesisch kann ich nicht!!

    Höchstens hier auf dieser Seite würde sich jemand melden aus dem Rhein – Erft -Kreis oder nicht allzu weit entfernt, der mir beim Zusammen-Bau helfen würde, das wäre dann supertoll.

    Vorab mal lieben Dank.
    Liebe Grüße
    Anita Wünschel

    — Anita Wünschel · Jan 7, 18:17 · #

Kommentar schreiben
Textile-Hilfe
Das Freischalten der Kommentare, kann etwas dauern,
da ich nicht immer vorm PC sitze. Vielen Dank
 
Ähnliche Artikel
Erd-Verkabelung oder Strom-Masten von Nord nach Süd? (186/2015)
Brief an meinen Landesbischof in Sachen atomares Endlager (168/2014)
Meine beiden Ahlers-Bedini-Magnet-Motor-Generatoren sind gut in Celle angekommen. (152/2014)
Die Außerirdischen wollen uns über ihre UFO-Technologie informieren (71/2012)
Was die Welt im Innersten zusammenhält. Warum dreht sich unsere Erde? (97/2013)
QEG (Quanten-Energie-Generator) wurde in USA gebaut und demnächst in Deutschland. (160/2014)
Die Angst vieler Physiker vor der Raumenergie (93/2013)
Mail an Matthias Machnig, Wirtschaftsminister von Thüringen (129/2013)
Gute Nachricht von Claus Turtur (109/2013)
Sollten Energie- und obere 1 %-Mafia mich von einem Geheimdienst ermorden lassen, erbt die Herrensteinrunde meine Website (155/2014)