Suche

Es gibt aus den USA eine neue Neutrino-Energie (235/2016)

Kategorie: ,

Ich weiß als DVR-Mitglied seit 1982 von der billigen Neutrino-Energie, die Tag und Nacht genutzt werden kann. Die Energie-Mafia hat sie seit 1888 verhindert. Durch die beiden Neutrino-Nobelpreise von 2015 können die unteren 99 % ihre Interessen bald durchsetzten.

Bitte diese Website merken: http://www.neutrino-energy.com/impressum.html. Holger Thorsten Schubart, Geschäftsführer der Neutrino Deutschland GmbH, Unter den Linden 23, 10117 Berlin, Germany, Telefon: +49 30 37008298, E-Mail: office@neutrino-energy.com, Amtsgericht Charlottenburg, HRB 159969B hat mich schon zweimal angerufen. Bisher wußte ich: Atome, Magnete, Erde, Sonne und Sterne nutzen die Neutrinos.

Die neue Technik ist eine billige Folie, die in kleinste Apparate eingebaut werden kann. DVR-Gründer Dr. med. Hans A. Nieper hat 1982 in seinem Buch “Revolution in Technik, Medizin, Gesellschaft” davon geschwärmt. Schubart teilte mir mit, die Folie könne auf KFZ geklebt werden und sie elektrisch antreiben. Informieren Sie sich bitte über die Magnet-Motor-Technologie des Russen Vasili Skondin; siehe mein 114. Artikel von 2013: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/vasili-skondin-sollte-so-schnell-wie-moeglich-den-friedens-nobelpreis-bekommen-114-2013.

Im 1. Absatz finden Sie einen 2 1/2 Minuten-Film des holländischen TV von 2009. Da fahren Elektro-Fahrräder, -Mofas, -Rollstühle und -Dreiräder ohne Batterie durch das russische Dorf. In Deutschland produziert würde so ein Apparat wohl 2 000 € kosten, in China ca. 500 €. Träume seit Jahren davon, dass mein nächster Skoda an jedem Rad von einem billigen chinesischen Skondin angetrieben wird. Wenn er in der Garage steht, produziert er mir die Haus-Energie für 0 €. Spare damit 2 000 € für Heizöl, 1 000 € für Strom und 500 € für die Heizungswartung. Habe dann jedes Jahr 3 500 € mehr in meiner Rentner-Urlaubskasse. Wenn Sie sich das auch wünschen, geht mein Wunsch schneller in Erfüllung.

Neutrinos haben noch viele andere Namen; siehe mein 40. Artikel von 2011: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/freie-neutrino-magnet-und-raum-energie-haben-noch-andere-namen-40-2011. Elektronen können z.B. ohne die Kraft der Neutrinos nicht um den Atom-Kern fliegen. Unsere Sonne könnte auch nicht scheinen. Auf den Durchmesser der Sonne passen 109 Erden. Auf ihrer Oberfläche ist sie 5 000 Grad Celsius heiß. Auf die Korona der Sonne passen in alle Richtungen 10 Erden. Sie hat eine Temperatur von vier Millionen Grad Celsius. Bisher denken Astro-Physiker noch, im Zentrum der Sonne würde ein Fusions-Prozess stattfinden. Meine Berechnung: Nach einem Drittel Durchmesser sind 100 % der Neutrinos in Wärme umgewandelt. Das Zentrum der Sonne muss also eiskalt sein; wie die Schwarzen Löcher. Von Professor Konstantin Meyl (http://www.k-meyl.de/go/index.php?dir=10_Home&page=1&sublevel=0) weiß ich: Neutrinos stürzen aus allen Richtungen des Universums mit 1,6facher Lichtgeschwindigkeit auf die Sonne. Ahlers: Die Korona wandelt sie in Licht um. Neun Minuten später ist es auf der Erde.

Sterne können ohne die Kraft der Neutrinos z.B. nicht um das Zentrum einer Galaxie fliegen; siehe mein 118. Artikel von 2013: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/die-grossen-alten-medien-akzeptieren-die-raum-energie-endlich-unter-dem-namen-dunkle-materie-118-2013. Die meisten Physiker haben noch Angst vor den Neutrinos, weil sie dann umdenken müssen; siehe mein 93. Artikel von 2013: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/die-angst-vieler-physiker-vor-der-raumenergie-93-2013. Ein Problem der Physiker: 1991 konnte ich nach der Lektüre des Buches “Schneller als das Licht” von Johannes von Buttlar Isaac Newton als allergrößten wissenschaftlichen Betrüger der letzten 350 Jahre entlarven. Auf der Seite 84 fand ich eine Tabelle mit den Daten der Planeten des Sonnensystems.

Mit meinem VWL-Korrelations-Auge sah ich sofort: Die Gravitation ist nicht eine Funktion der Masse, sondern des Durchmesser und der Dichte eines Himmelskörpers; siehe mein 11. Artikel von 2010: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/gravitation-neu-erklaert-11-2010. Ich dachte: Habe ich das Gravitationsgesetz neu entdeckt? Ein Forscher-Kollege schrieb mir: “Tut mir leid Herr Ahlers, das wusste Newton schon vor Ihnen. Der Mathe-Fuchs machte aus Ihrer Gleichung einen Bruch und erweiterte den mathematisch erlaubt (1=1=1/1) um r². Damit hatte er für die Volumenformel r³ im Zähler. Newton ahnte die Neutrinos, konnte seine Zeitgenossen aber nicht davon überzeugen.” Ahlers: Stellen Sie sich die Gravitation bitte so vor: Neutrinos drücken mit 100 % Druck auf Ihren Kopf. Von unten an Ihren Füßen drücken sie nur mit 97 % Druck, weil 13 000 km Erddurchmesser 3 % absorbiert haben.

Wegen meiner Website http://ahlers-celle.de/ (Mitte 2010 die 1. freie Internet-Uni weltweit) wurde ich im Herbst 2010 Ehrenmitglied der http://Herrensteinrunde.de. Über tausend Mitglieder fördern Erfinder finanziell und ideell; siehe mein 45. Artikel von 2011: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/herrensteinrunde-magnetmotor-emm-hpf-wird-weltklima-retten-45-2011. Nach fünf Jahren Erprobung ist der Prototyp mit einem Input von 50 Watt und einem Output von 3,5 kW fertig. Anfang 2017 soll die 0-Serie starten.

Dieser Magnet-Motor produziert also 70mal soviel Energie, als er benötigt. Das Ding ist aber kein Perpetuum Mobile, wie die meisten Menschen noch denken. Kinder müssen in der Schule leider zwei Ahlers-Sätze noch nicht lernen. 1. Magnete wandeln Neutrinos in Magnetkräfte um. 2. Magnet-Motoren wandeln die in billigen Strom um. Die großen alten Medien sind noch Teil der Energie-Mafia, die hohe Energie-Preise will; siehe mein 56. Artikel von 2011: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/warum-hoert-man-in-den-medien-nichts-von-der-energie-der-zukunft-56-2011.

Den VIP-Leuten der Herrensteinrunde durfte ich bei einem Erfinder-Treffen im Januar 2012 einen Vortrag halten; siehe mein 57. Artikel von 2011: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/vortrag-20-spruenge-in-die-neutrino-welten-am-27-januar-2012-vor-30-vip-s-der-herrensteinrunde-in-der-naehe-von-nuernberg-57-2011.

Bei einem Erfindertreffen im Herbst 2013 lernte ich den luxemburgischen Elektromeister und Konstrukteur Guy Hary kennen. Er führte uns einen seiner vielen Magnetmotore vor. Fragte ihn: “Kannst Du mir solch ein Ding für Schüler und Studenten basteln?” – “Ja, ich sende Dir ein Angebot.” Einen Monat später hatte ich es: Materialkosten 602 € + 6 1/2 Stunden Meisterlohn. Wegen des guten Preises bestellte ich zwei Ahlers-Bedini. Den 2. wollte ich meinem Hermann-Billung-Gymnasium 2016 zu meinem Goldenen Abitur schenken, damit Schüler kapieren können: Es ist möglich, die Magnetkräfte auszutrixen. Wegen einer Erkrankung kamen meine Bedinis erst am 2. Mai 2014 in Celle an; siehe mein 152. Artikel von 2014: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/meine-beiden-ahlers-bedini-magnet-motor-generatoren-sind-gut-in-celle-angekommen-152-2014.

Guy Hary machte mich sehr stolz, weil ich als erster Mensch dieser Erde einen Magnetmotor kaufen durfte. Was war die Folge? Einen Monat später, ab Juni 2014 sank der Preis des Barrel Rohöl-Brent von 115 $ auf 47 $ im Januar 2015. Warum? Rudolf Wunderlich, vor 25 Jahren Gründer der Herrensteinrunde hatte nicht nur dem König von Saudi-Arabien Fotos von meinen Bedini gezeigt. Dem US-Bürger John Bedini hatte vor über 25 Jahren die US-Energie-Mafia gedroht: “Wenn Sie weiter daran basteln, sind Sie bald tot.” Den Ölscheichen war klar geworden: Sie können ihr Rohöl demnächst nur noch an die chemische Industrie verkaufen. Deshalb drosselten sie ihre Produktion nicht. Bestimmte Kreise hatten danach kein Mitleid mit Putin. Armes russisches Volk.

Der große Erfinder Nicola Tesla hatte 1888 ein US-Patent für seinen Magnet-Motor. Mein Freund Physik-Professor Dr. Claus Turtur hat das Patent auf den heutigen Stand gebracht. Sein Quanten-Energie-Generator (QEG) produziert die kW/h Strom in seinem Buch “Freie Energie für alle Menschen – Raumenergiemotor: Nachweis und Bauanleitung” zu Kosten von 0,057 €-Cent; siehe mein 192. Artikel von 2015: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/mit-dem-tesla-qeg-von-physik-professor-dr-claus-turtur-sinken-die-kosten-einer-kw-h-auf-0057-cent-192-2015. Zwei Celler Brüder wußten von ihrem Vater (ein deutscher Elektro-Erfinder zur Kaiser-Zeit), wie man beim Reichs-Patentamt in Berlin ein Patent beantragt. 1935 hatten sie den ersten deutschen Magnet-Motor fertig. Den älteren Bruder konnte ich vor über 25 Jahren in seiner Wohnung in der Celler Altstadt kennenlernen. Im Alter von über 80 Jahren bastelte er an einem U-Boot-Getriebe. Er erzählte mir alles, was ich vom Celler Magnet-Motor wissen wollte. Lesen Sie bitte in meinem 63. Artikel von 2012, was mit der Erfindung geschah: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/celler-magnetmotor-brueder-mail-an-mdb-kirsten-luehmann-zum-raumenergie-treffen-im-celler-spd-haus-am-freitag-13042012-63-2012.

Der Geschichte können Sie entnehmen: Seit 1945 hätten Flugzeuge mit Elektro-Motoren fliegen können. Die Energie-Mafia wollte aber mit dem Verkauf von Kerosin Gewinne machen. Deshalb haben wir 2016 ein Klima-Problem; siehe mein 28. Artikel von 2010: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/was-passiert-wenn-der-golfstrom-stehenbleibt-28-2010. Der Anstieg aller Ozeane um sieben Meter wäre ein Riesen-Geschäft für die Bau-Industrie. Unser Problem: Damit produzieren wir uns die nächste Eiszeit; siehe mein 29. Artikel von 2010: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/was-ist-wenn-der-rhein-rueckwaerts-fliesst-weil-die-nordsee-vereist-ist-29-2010. Dann könnten in Deutschland nur Eisbären überleben. Unsere Ur-Enkel-Kinder müssen dann wegen der Klima-Katastrophe in Afrika um Asyl bitten.

In den USA gibt es eine Sekte, welche die Menschheit von sieben Milliarden auf 500 Millionen reduzieren will. Sie nennen sich Illuminaten; siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Illuminatenorden. Sie denken: Unsere Erde kann viele Milliarden Menschen nicht ernähren. Mit den Neutrinos wird das Entsalzen von Meer-Wasser aber sehr billig. Süß-Wasser kann dann auf die Wüstenberge gepumpt werden und alle Wüsten werden grün. Dann muss in Afrika kein Kind mehr hungern. Donald Trump hat etwas dagegen, weil er möchte, dass die Kohle-Kumpel ihn wählen. Hillary ist mit der Förderung von Wind- und Solar-Energie schon auf dem erneuerbarem Kurs.

Mit dem Gratis-Internet haben wir unteren 99 % eine sehr gute Chance gegen die Energie- und obere 1 %-Mafia. Fragen Sie sich einmal nach einer Tagesschau: “Warum haben wir unteren 99 % in der Merkel-Monarchie nichts zu sagen?” Ich wurde mit dem Abitur 1966 Celler SPD-Mitglied. 2016 bekomme ich die goldene Nadel für 50 Jahre Mitgliedschaft. Als ich 15 Jahre alt war, wurde ich in der Kommunal-Politik aktiv. Mein Vater musste damals als leitender Wasserbau-Ingenieur für die Stadt Celle berechnen, wie lang die Aller-Brücke für die geplante Orts-Umgehung werden muss, damit es bei Hochwasser keine Überschwemmung gibt. Am Mittags-Küchen-Tisch erzählte er uns, wieviel Sand für die Rampen benötigt werden. Mein Vorschlag: Die Stadt Celle möge für mich einen Bade-See im nahe liegenden Wald planen. Der Sand war fast gratis, denn die LKW´s hatten es nur wenige hundert Meter bis zur Baustelle.

Meine Mutter war damals Volksschul-Lehrerin in Klein-Hehlen. In der nächsten großen Pause erzählte sie ihrer Kollegin von meinem Traum. Ihr Ehemann Emil Ermshaus war 1. Bürgermeister von Celle. Nach ihrer Sitzung trafen sich die Ratsherren im nahegelegenen “Schweineschulzen”, heute noch heimliches Celler Rathaus genannt. Mit einem Bier wurde mein See beschlossen. Nach ein paar Jahren wurde um den See ein neuer Ortsteil mit vielen Villen beschlossen und gebaut. Aus meinem Badesee wurde ein Fischteich. Der Weg drumherum ist ein beliebter Spazierweg geworden. Ein Hügel steht heute noch dort. Von oben hat man einen herrlichen Blick auf den schönen See. Pfingsten wird seit vielen Jahren der evangelische Gottesdienst am Waldsee gefeiert.

Emil Ermshaus und sein Nachbar Fritz Riege, damals Mitglied des niedersächsischen Landtages und Staatssekretär haben für mich gebürgt, als ich mit 18 SPD-Mitglied wurde. Damals wurde man nämlich erst mit 21 volljährig. Unser Klassenlehrer war mit uns Jungen in der Ausstellung “100 Jahre SPD”. Danach sagte er uns: “Wenn ihr einen neuen Adolf verhindern wollt, solltet ihr Mitglied einer demokratischen Partei werden.” Ich wollte bis kurz vor dem Abitur noch Theologie studieren, weil ich einen traumhaften Pastor hatte. Der kam bei mir gleich nach Jesus. Mein Problem: Kanzler Ludwig Erhard spendete Schülern der Klassen 11-13 monatlich 50 DM. Deshalb konnte ich mir jeden Montag auf dem Weg zur Schule den SPIEGEL leisten. Wenn der Unterricht langweilig war, las ich unter dem Tisch die ersten Artikel.

Übrigens: Wissen Sie, weshalb meine SPD bundesweit bei 22 % krebst? Kanzler “Atom-Schmidt” war vor Jahrzehnten der heimliche Gründer der Partei “Die Grünen”, weil er in Deutschland der größte Förderer der Atom-Energie war. Sein Windrad-Projekt GROWIAN (Große Windenergie-Anlage) in Hamburg war nach 14 Tagen Schrott. Kanzler “GazGerd” war wegen seiner Hartz IV-Politik der heimliche Gründer der Partei “Die Linke”. Darauf ist er noch heute stolz, weil er keine Ahnung von der sozialen Marktwirtschaft hatte. Ahlers: “Alles was uns der Sozialstaat an Steuern und Sozialabgaben wegnimmt, können wir nicht sparen. Und was wir nicht sparen können, können die Bankster nicht zu Schulden machen.”

Warum haben wir seit 1974 Millionen Arbeitslose und Arme? Beamte müssen keine Sozialbeiträge einzahlen, weil wir Steuerzahler ihre Pension bezahlen müssen. Wegen ihres sehr guten Gehaltes können sie viel Geld für ihre Enkelkinder sparen. Deshalb ist die Sparquote mit 10 % zu hoch. Deshalb hat die Durchschnittsfirma mit 10 Leuten nicht das Lohngeld für den 11. in der Kasse. Bei 3,3 Millionen Arbeitsgebern haben wir deshalb schon einmal 3,3 Millionen Arbeitslose und Arme. Helfen Sie mir bitte dabei, dass der 42jährige Geld-Krieg der oberen 50 % gegen die unteren 50 % endlich beendet wird; siehe mein 76. Artikel von 2012: http://ahlers-celle.de/Religionsreform/03-oktober-2012-politik-kirche-und-wissenschaft-beendet-endlich-den-geld-krieg-der-oberen-50-gegen-die-unteren-50-76-2012. Ich denke, Sie verstehen nun besser, weshalb meiner SPD bei Bundestagswahlen über 20 % fehlen.

SPIEGEL-Eigentümer Rudolf Augstein hatte die Gewohnheit, das deutsche Volk vor Weihnachten, Ostern und Pfingsten vom Meinungs-Forschungs-Institut Nölle-Naumann zu befragen: “Woran glauben sie noch?” Als erstes glaubte ich nach der Sex-Aufklärung nicht mehr an die Jungfrauen-Geburt. Bei einer vierten Ausbildung zum Religions-Lehrer (1. Kanonier-Soldat, 2. VWL-Wissenschaftler, 3. Internats-Pädagoge) gab mir eine Theologie-Doktorin einen sehr gute Tipp; siehe mein 20. Artikel von 2010: http://ahlers-celle.de/Religionsreform/wie-war-das-eigentliche-weihnachten-wirklich-20-2010.

Habe in den letzten 40 Jahren über 15 000 Postbriefe an die da oben geschickt. Hat mich ca. 10 000 € Porto gekostet. Auf einen Weihnachtsbrief an Helmut Kohl, damals Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU bekam ich zwei Dankes-Karten, eine vor Weihnachten und eine nach Weihnachten. Da wurde mir klar: Er hatte meinen dreiseitigen Brief mit in den Urlaub genommen und nach Neujahr seiner Sekretärin gesagt: “Schicken Sie Herrn Ahlers eine Dankes-Karte.” Da hatte sie aber schon vergessen, dass sie mir vor Weihnachten schon eine geschickt hatte. Einmal fragte ich Rudolf Augstein, ob er denn etwas Ahnung von Theologie habe. Als Antwort bekam ich ein Päckchen mit fünf Exemplaren seines Buches “Jesus Menschensohn”. Es war damals das allerkritischste Buch über das Christentum. Aber: In seiner Einleitung fand ich den Hinweis, dass Jesus vor 2 000 Jahren den aramäischen Namen Jeschua=Jahwe hilft=Gotthilft hatte. Da fielen bei mir hundert Groschen und ich war wieder gläubiger als der Papst. Damit hatte mich mein Vater gehänselt, weil ich fünf Jahre lang jeden Sonntag Kinder-Gottes-Helfer war.

Zurück zur Neutrino-Energie. Lesen Sie bitte meinen 38. Artikel von 2011: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/welcher-magnetmotor-erfinder-gewinnt-das-welt-wettrennen-um-den-preiswertesten-strom-38-2011. Wir unteren 99 % möchten möglichst billigen Strom. Wir haben gegen die Energie- und obere 1 %-Mafia nur mit der Mund-zu-Mund-Propaganda eine Chance. Meine eMails kosten mich keinen Cent; ihre auch nichts. Senden Sie bitte an Freunde, Verwandte, Nachbarn und Kollegen ein Mail mit einem Link zu diesem Artikel. Ich hoffe, dass die alten Medien dann bald darüber berichten müssen.

Noch eine Bitte: Unterstützen Sie meine Forderung nach billigen Fern-Unis; siehe mein 138. Artikel von 2013: http://ahlers-celle.de/Oekonomie/die-celler-kaserne-hohe-wende-sollte-eine-fern-uni-werden-138-2013. Vielleicht haben auch Sie vom Armuts- Reichtums-Bericht der Bundesregierung von 2015 gehört. Die unteren 50 % besitzen nur 1 % der Vermögen, weil wir oberen 50 % ca. 99 % im Eigentum haben. Unsere Ober-Politiker versagen, weil über 2 000 deutsche Ökonomie-Professoren an 66 Universitäten und 99 Fachhochschulen mit Wirtschafts-Ausbildung den Artikel 5 Grundgesetz (GG: “Freiheit der Lehre”) als Narrenfreiheit deuten und sich einbilden, Fach-Idioten ausbilden zu dürfen. Den nächsten Satz haben sie nicht im Kopf: “Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.” Den Artikel 12 GG (“Alle Deutschen haben u.a. das Recht, ihren Arbeitsplatz frei zu wählen.”) haben sie auch nicht im Kopf. Mehr offene Stellen als Arbeitslose, damit theoretisch die freie Wahl des Arbeitsplatzes möglich ist, haben unsere Parteien zuletzt 1973 eingehalten. In meinem letzten VWL-Studienjahr gab es im kalten Februar 569 958 offene Stellen für nur 347 053 Arbeitslose. Weil es in der damaligen BRD durchschnittlich 1,6 offene Stellen für einen Arbeitslosen gab, betrug die Arbeitslosenquote nur 1,6 % (Daten aus dem BA-Monatsbericht vom Februar 1997).

Hans-Jürgen Ahlers hat keinen Doktor- oder Professoren-Titel. Als Rentner durfte ich aber meine eigene Internet-Uni gründen. Hat mich nur 2 000 € gekostet und monatlich fünf €. Jeder darf bei mir gratis studieren, es kostet ihn nur seine Zeit. Wer mir unter einen Artikel einen Kommentar schreibt, ist an meiner Uni eingeschrieben. Habe die Wissenschaftsministerin natürlich 2010 darüber informiert. Mein Traum: Dass jeder Professor eine staatliche Website haben muss, auf der sein gesamtes Fachwissen steht, einschließlich aller Prüfungsfragen und der richtigen Antworten darauf. Dann könnten die unteren 50 % nach der Arbeit bequem und gratis zu Hause am Laptop studieren. Sie bräuchten nur für Prüfungen zu einer Fern-Uni in einer ehemaligen Kaserne fahren.

Dort ist alles für die Länder gratis vorhanden: 1. Wohnungen für Assistenten, 2. Schlafräume für Prüflinge, 3. Küchen, 4. Speiseräume, 5. Sportplätze, 6. Turnhallen; in Celle sogar ein Schwimmbad. Die Celler Nebel-Kaserne war vor dem 2. Weltkrieg die modernste Kaserne Europas. Erkennen Sie bitte diesen Wahnsinn: Nicht-Analphabeten werden an den Universitäten immer noch in Vorlesungen gelockt. Meine ersten beiden Semester studierte ich an der TU Hannover. Ich fuhr in der Vorlesungszeit mit der Bahn von Celle nach Hannover und schlief in meinem alten Schüler-Bett. Heute jammern Eltern, dass es für ihre Königskinder keine Wohnungen in den Uni-Orten gibt. Die oberen 50 % haben wohl zu viel Geld auf dem Konto.

Mein Vater war im Rußland-Krieg bei der Nebel-Truppe. Als Bundeswehrsoldat dachte ich da an Nebelwerfer. Durch den Pastor, der mich 1982 verheiratet hat, erfuhr ich: Die Nebelwerfer waren modernste Richtfunk-Waffen. Der Pastor war Hauptmann einer Ausländer-Truppe. Er erfuhr: Russische Soldaten waren ohne Verletzung tot. Das russische Oberkommando funkte dem deutschen: “Wenn ihr diese Waffe weiterhin anwendet, antworten wir mit Gift-Gas.” Die Amis haben diese Waffe nach dem Krieg wohl zur Micro-Welle weiterentwickelt.

Mein Freund Ökonomie-Professor Dr. Dr. Dr. h.c. Josef Gruber war 2. DVR-Präsident und lehrte an der NRW-Fern-Uni Hagen. Durch eine EU-Forschungsarbeit über die Energie-Versorgung erfuhr er von unserer Deutschen Vereinigung für Raumenergie (DVR). Einen Artikel von ihm durfte ich auf meiner Website veröffentlichen; siehe mein 209. Artikel von 2015: http://ahlers-celle.de/Oekonomie/der-7-kondratieff-zyklus-wird-unsere-welt-retten-209-2015. Dem Artikel können Sie entnehmen: Durch die Neutrino-Technologie bekommen wir einen neuen Wirtschafts-Aufschwung. Das Gruber-Buch “Raumenergie-Technik – Weltweit der vorteilhafteste Weg zur Nachhaltigkeit der Energieversorgung” ist hervorragend. Das Buch kam 2008 auf den Markt. Deshalb geht es darin noch um Raumenergie. Neutrinos waren damals noch nicht so bekannt.

Was mir noch wichtig ist: Informieren Sie sich auf meiner Fakultät “Ökonomie”, wie das deutsche Wirtschaftswunder nach dem Krieg funktionierte; siehe mein 151. Artikel von 2014: http://ahlers-celle.de/Oekonomie/ursache-des-wirtschaftswunders-von-1950-war-die-niedrige-sparquote-151-2014. Helmut Kohl, Doktor der deutschen Geschichte, hatte da keine Ahnung, weshalb das mit seinen blühenden Landschaften nicht klappte. Wegen seiner Dummheit (er verwechselte mit seinem Finanzminister Waigl und dessen Staatssekretär Köhler, später Bundespräsident das Bar- und Spar-Geld der DDR-Bürger) hat uns die Wiedervereinigung schon über zwei Billionen € (= 2 000 Milliarden €) gekostet. Deshalb haben wir ca. 2,1 Bio. € Staatsschulden. Bei einem Zins von 3 % kosteten die jedes Jahr 60 Mrd. €, bei einem Zins von 1,5 % nur noch die Hälfte. Die 0 Zins-Politik der EZB ist Gold wert. Millionäre verdienen ihr Geld nicht mehr im Schlaf. Weil Minister Schäuble Ersatz-Schulden-Geld für unter 0 % Zins bekommt, werden die deutschen Staats-Schulden immer weniger.

Zum Schluß möchte ich Sie bitten, sich über den Kirsten-GFE-Skandal zu informieren. In der 2. Jahreshälfte 2015 finanzierte ich sein Buch “Die verhinderte Energierevolution – Die Energie-Mafia, der deutsche Rechtsstaat und der GFE-Skandal” mit 14 000 € aus dem Erbe meines Vaters; siehe mein 197. Artikel von 2015: http://ahlers-celle.de/Gerechtigkeit/vorwort-des-buches-meines-brieffreundes-horst-kirsten-197-2015. Das Buch ist seit Anfang 2016 fertig, wird von Horst Kirsten aber erst veröffentlicht, wenn er Ende November 2016 endgültig nach sechs Jahren unschuldiger Haft in Freiheit kommt. Seit Weihnachten 2015 darf er seine Ehefrau zweimal im Monat am Wochenende besuchen. Ich wünsche der CSU, dass sie wegen dieses Skandals hoch10 bei der nächsten Landtagswahl auf 25 % abstürzt.

Danke für Ihre Mithilfe bei der Arbeit zur Fast-Gratis-Neutrino-Energie;
Ihr Hans-Jürgen Ahlers aus Celle bei Hannover

PS: Auf meiner Website ist Klauen erwünscht; je mehr, desto besser. Nur Doktoranden muss ich empfehlen, mich korrekt zu zitieren. Im Guttenberg-Skandal dachte ich mir im Blog des Chefredakteurs der WirtschaftsWoche die Kombination Wörterdieb Guttenberg aus. Drei Tage später hatten die Suchmaschinen das entdeckt.

PS 2: Mein größter Billig-Energie-Feind in Deutschland ist Finanzminister Schäuble. In den letzten Jahren hatte er knapp 40 Milliarden € Einnahmen aus den Energie-Steuern. Wenn die Billig-Energie da ist, fehlen ihm diese 40 Mrd. €. Als Ausgleich müssen wir Autofahrer die km-Steuer akzeptieren, damit auch in Zukunft unsere Straßen repariert werden können. Mit dem Navi ist die Einführung kein Problem mehr, wenn die Mineralöl-Steuer wegfällt. Wenn in Zukunft der Tacho anzeigt: “Nur noch 50 km”, fahren wir zur nächsten Tankstelle und kaufen uns am Automaten des Finanzamtes 1 000 neue km auf unseren elektronischen Autoschlüssel. Achtung Raser: Wenn Sie sich nicht an die km/h-Grenze halten, wird Ihre Verwarnungsgebühr automatisch vom Konto abgebucht, denn das Navi weiß immer, wo Sie sind. Achtung Kriminelle: Die Polizei kann Ihre km löschen und Sie damit zum Stopp zwingen.

PS 3: Ich wurde 1966 mit dem Abitur SPD-Mitglied, um einen neuen Adolf den Schrecklichen verhindern zu können. Nennen Sie den bitte niemals bei seinem Familiennamen, denn sonst freuen sich die Neo-Nazis. Die lieben diesen größten Mörder aller Zeiten nämlich immer noch. Erdogan entwickelt sich zu einem türkischen kriminellen Diktator. Habe erfahren: Er hat Gebietsansprüche an Syrien und den Irak. Teile dieser Staaten gehörten einmal zum osmanischen Reich. Deutsche Politiker sollten Erdogan verklickern, warum Deutschland so stark ist. Wir stehen mit 16 Bundesländern auf 16 Beinen. Die Türkei humpelt auf einem Bein. Was wäre in Bayern los, wenn die keinen Ministerpräsidenten hätten. Die Türkei sollte ein Bundesstaat wie Deutschland werden. Die Kurden sollten ihren Ministerpräsidenten wählen können.


Nov 4, 12:15

nach oben

Kommentare

Kommentar schreiben
Textile-Hilfe
Das Freischalten der Kommentare, kann etwas dauern,
da ich nicht immer vorm PC sitze. Vielen Dank
 
Ähnliche Artikel
Warum hört man in den Medien nichts von der Energie der Zukunft? (56/2011)
Die großen alten Medien akzeptieren die Raum-Energie endlich unter dem Namen dunkle Materie (118/2013)
Was stimmt an Einsteins Realtivität, und was nicht? (27/2010)
HAZ-Artikel vom 1. Juni 2015: In Peking gibt es wieder einen blauen Himmel (201/2015)
Welche km/h hat unsere Erde beim Umlauf um die Sonne? Wie macht Gott das? (171/2014)
Zu Einstein - Mails an die Redaktionen von P.M. und bild der wissenschaft (207/2015)
Mail an Physik-Professor Dr. Claus Turtur und an MdB Jürgen Trittin, Vorsitzender der Grünen-Fraktion im Bundestag (72/2012)
Die Außerirdischen wollen uns über ihre UFO-Technologie informieren (71/2012)
Titelgeschichte von raum&zeit im Entwurf: Wird die Erde immer größer? (15/2010)
Wer ist Professor Dr. Dr. Dr. h.c. Josef Gruber? (35/2011)