Suche

Die große Geta-Frage: Können Schüler unser Klima retten? (317/2019)

Kategorie: ,

Die Schwedin Greta Thunberg schwänzt seit 3 Monaten am Freitag die Schule. Sie will damit das Welt-Klima retten. Immer mehr Schüler wollen ihr weltweit dabei helfen. In Celle findet morgen am 15. März die 2. Demo statt. Die Cellesche Zeitung (CZ) berichtete ausführlich darüber. Heute gab es einen großen überregionalen Artikel über Greta. Hier mein Mail an die Redaktion.

Hallo sehr geehrte, liebe Thorsten Fuchs und Jan Sternberg,

besten Dank für Ihren Artikel „Die Greta-Frage“ in Sachen Klima. Seit 1982 bin ich Mitglied der Deutschen Vereinigung für Raumenergie (DVR, https://dvr-raumenergie.de/news/index.html). Wir 300 Wissenschaftler fördern Erfinder weltweit finanziell und ideell in Sachen billige und umweltfreundliche Energie der Zukunft. Unser Bester ist Physik-Professor Dr. Claus Turtur; siehe mein 192. Artikel von 2015: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/mit-dem-tesla-qeg-von-physik-professor-dr-claus-turtur-sinken-die-kosten-einer-kw-h-auf-0057-cent-192-2015. Ich hatte ihm vor Jahren diesen Ahlers-Satz geschenkt: „Magnete wandeln Neutrinos in Magnet-Kräfte um und Magnet-Motoren wandeln die in billigen Strom um.“

Turtur brachte danach das US-Quanten-Energie-Generator-Patent von Nicola Tesla von 1888 auf den heutigen technischen Stand. In seinem Buch „Freie Energie für alle Menschen – Raumenergiemotor: Nachweis und Bauanleitung“ kostet die kW/h auf dem Papier der Seite 158 nur 0,057 €-Cent. Sie verstehen bestimmt: Wir unteren 99,9 % in Deutschland möchten gerne billigen Strom. Die weltweite 0,1 %-Energie-Mafia verhindert das seit 1888, weil sie mit dem Verkauf von Energie sehr viel Geld verdienen will. Auf welcher Seite steht die CZ- bzw. RND-Redaktion? Wofür haben wir ein Grundgesetz (GG)? Ich durfte als erster Wissenschaftler veröffentlichen: „Die Korona der Sonne wandelt Neutrinos in Licht um.“; siehe mein 280. Artikel von 2017: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/sonnenfinsternis-und-andere-phaenomene-180-2017.

Am 2. Mai 2014 durfte ich als erster Mensch dieser Erde einen Magnet-Motor kaufen; siehe mein 152. Artikel von 2014: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/meine-beiden-ahlers-bedini-magnet-motor-generatoren-sind-gut-in-celle-angekommen-152-2014. Was war die Folge? Einen Monat später, ab Juni 2014 sank der Preis des Barrel Rohöl-Brent von 115 $ auf 47 $ im Januar 2015. Informieren Sie sich bitte über die Neutrino Deutschland GmbH in Berlin; siehe: https://neutrino-wiki.de/. Deren CEO Holger Thorsten Schubart besitzt ein US-Neutrino-Folien-Patent. Er hat eine Lizenz für eine Milliarde € an eine chinesische Firma verkauft. Deshalb können demnächst alle Überland-Strom-Leitungen verschrottet werden. Haben Sie bitte kein Mitleid mit RWE und Co, die dann bankrott gehen. Ihre Aktien-Eigentümer-Leser sollten Sie aber warnen.

Mein Vorschlag an die chinesische Firma: Sie möge für Deutschland 80 Millionen Taschen-Lampen ohne Batterie für 50 Cent produzieren. Wenn jeder von uns eine dicke Folie mit einer Leucht-Diode neben Kugelschreiber und Notiz-Zettel in der Hemd-Tasche hat, können wir unteren 99,9 % die Energie-Mafia klein kriegen. Noch ein Tipp: Teilen Sie bitte den Erd-Umfang von z.Z. von Napoleon (40 000 km) durch 24 Stunden. Dann wissen Sie, wie schnell die Menschen vor 200 Jahren am Äquator waren: 1 666 km/h. Welcher Professor, Lehrer und Schüler weiß heute, mit welcher Energie sich unsere Erde seit Milliarden Jahren jeden Tag dreht und einmal im Jahr um die Sonne fliegt? Lesen Sie dazu bitte auch meinen 303. Artikel von 2018: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/mit-neutrinos-drehen-sich-elektronen-um-den-atomkern-und-die-erde-um-die-sonne-seit-milliarden-jahren-303-2018. Napoleon wollte, dass sich Schüler den Erdumfang leicht merken können. Deshalb gründete er die Meter-Kommission. Die vermaß die Nord-Halb-Kugel von Portugal bis Norwegen mit den alten französischen Maßen und korrigierte das neue Meter so lange, bis es 40millionenmal um unsere Erde passte. Damals gab es noch kein Flugzeug und erst recht keine Düsenjäger. Elektro-KFZ können demnächst mit Neutrino-Folie eingewickelt werden, welche Neutrinos in billigen Strom umwandelt. Die benötigen dann keine teuren Akkus mehr.

1991 fand ich im Buch „Schneller als das Licht – Von den grenzenlosen Möglichkeiten des Menschen“ von Johannes von Buttlar auf der Seite 84 eine kleine Tabelle mit den Daten der Planeten des Sonnen-Systems. Mit meinem ökonomischen Korrelatons-Auge, ich studierte nach Abitur 1966 und Z2-Zeit bei der Bundeswehr 5 Jahre Volks-Wirtschafts-Lehre (VWL) an der Technischen Universität Hannover und der Universität Kiel, wurde mir sofort klar: Die Gravitation ist nicht eine Funktion der Masse nach Newton, sondern eine des Durchmessers und der Dichte eines Planeten. Schnell hatte ich für Dr. med. Hans A. Nieper, 1982 Gründer der DVR, einen vierseitigen Brief fertig. Damit konnte ich Isaac Newton als allergrößten wissenschaftlichen Betrüger der letzten 350 Jahre entlarven. Als ich die Website www.ahlers-celle.de Mitte 2010 hatte, machte ich aus dem Brief meinen 11. Artikel: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/gravitation-neu-erklaert-11-2010.

Nach Weihnachten 1991 besuchte mich Dr. Nieper in meinem Celler Wohnzimmer und schenkte mir vor vielen Zeugen eine Messing-Platte auf Eichen-Holz mit dieser Inschrift: „Herrn Hans-Jürgen Ahlers gewidmet in dankbarer Anerkennung der ausserordentlichen Verdienste, die er sich um die Förderung der Konversion von Vaccum-Feld-Energie erworben hat. Deutsche Vereinigung für Schwerkraft-Feld-Energie, The German Association of Vacuum-Field-Energie, Dr. Hans A. Nieper, Präsient, DVS, Hannnover, den 16. November 1991.“ Hier können Sie sich das Foto von der Übergabe vor meinem Bücher-Schrank anschauen: http://ahlers-celle.de/Ueber-mich/. Damals hatte ich erst wenige graue Haare. Dr. Nieper veranstaltete 1980 in der größten Halle von Hannover den 1. Welt-Kongress über die billige und umweltfreundliche Energie der Zukunft.

Die 100 Chefs des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands (CJD) waren dabei, weil Nieper dessen Gründer Professor Arnold Dannenmann mit der von ihm als jungem Assistenz-Arzt entdeckten Magnesium-Therapie gegen den Schlaganfall das Leben gerettet hatte. Mein damaliger Unterchef Helmut Demand im Jugenddorf Celle sagte mir danach: „Herr Ahlers, Sie können Ihre Anti-Atom-Kraft-Aufkleber vom Auto nehmen. Es gibt eine neue umweltfreundliche Energie.“ Aus dem Verhandlungsband mit sehr vielen Vorträgen von Wissenschaftlern aus den USA und aller Welt machte Nieper 1982 sein Buch „Revolution in Technik, Medizin, Gesellschaft“. Im Januar 1982 durfte Nieper im NDR-Radio ab 6 Uhr fast eine ganze Stunde für sein Buch werben. In der Nachrichten-Pause konnte man Papier und Kugelschreiber holen und sich Autor und Titel des Buches notieren. Um 8 Uhr stand ich am Telefon und bestellte es beim Celler Buchhandel für 120 DM. Ich musste 14 Tage darauf warten, weil es nur auf Nachfrage gedruckt wurde. War damals Internats-Pädagoge für 32 Spätaussiedler-Jungen. In zwei Nächten las ich das Buch durch und war begeistert. Deshalb wurde ich einer der ersten Mitglieder der DVR.

Mein damaliger Jugenddorfleiter Rudolf Kraft schenkte mir im Februar 1982, damals war ich mit meiner Ehefrau erst verlobt, in seinem Büro das erste raum&zeit-Heft; siehe: https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=raum%26zeit. Ich bestellte sofort ein Abbo, weshalb ich vom 1. Heft zwei Exemplare besitze. Dr. Nieper durfte darin alle zwei Monate sein Spezial-Wissen veröffentlichen. Ich dachte: In 10 Jahren kann man solche Energie-Apparate im Baumarkt kaufen. Seit 1982 sind nun schon 37 Jahre vergangen. Wegen meiner Website wurde ich im Herbst 2010 Ehrenmitglied der Herrensteinrunde; siehe: http://herrensteinrunde.eu/. Wir über 1 000 Mitglieder haben bessere Chancen als die 300 DVR-Leute. Am 27.1.2012 durfte ich Mitgliedern einen Vortrag halten, siehe mein 57. Artikel von 2011: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/vortrag-20-spruenge-in-die-neutrino-welten-am-27-januar-2012-vor-30-vip-s-der-herrensteinrunde-in-der-naehe-von-nuernberg-57-2011: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/vortrag-20-spruenge-in-die-neutrino-welten-am-27-januar-2012-vor-30-vip-s-der-herrensteinrunde-in-der-naehe-von-nuernberg-57-2011. Auf einer Veranstaltung nahe Nürnberg konnte ich 2013 den luxemburgischen Elektro-Meister Guy Hary kennenlernen. Er bastelte mir für nur 602 € Material-Kosten meinen Ahlers-Bedini, den ersten verkauften Magnet-Motor; siehe oben. Die US-Energie-Mafia hatte John Bedini gesagt: „Wenn Sie weiterhin daran basteln, sind Sie bald tot.“ Bedini ist am 5. November 2016 natürlich verstorben; siehe: http://www.borderlands.de/net_pdf/NET0117S30-33.pdf.

Die billige Energie der Zukunft hat viele Namen; siehe mein 40. Artikel von 2011: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/freie-neutrino-magnet-und-raum-energie-haben-noch-andere-namen-40-2011. Tesla nannte die neue Energie 1888 Äther. Damit konnte er erklären, wie das von ihm erfundene Radio funktionieren kann. In den USA wissen die meisten Menschen, dass er der Erfinder des Wechsel-Stroms ist, der sich gegen den Gleich-Strom von Edison durchsetzen konnte. Deshalb ist sein Geburtstag in den USA National-Feiertag. Ein US-Milliardair nannte vor Jahren sein Elektro-Auto „Tesla“. Durch meine Leserbriefe in der Celleschen Zeitung (CZ) lernte ich vor gut 20 Jahren den älteren der beiden Celler Brüder kennen, die 1935 den ersten deutschen Magnet-Motor fertig hatten. Deren Vater war zur Kaiser-Zeit Elektro-Erfinder und kannte sich deshalb mit Patenten und dem Deutschen Patentamt in Berlin aus. So konnten sie den Tesla-Quanten-Energie-Generator (QEG) 1935 nachbauen; siehe mein 63. Artikel von 2012: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/celler-magnetmotor-brueder-mail-an-mdb-kirsten-luehmann-zum-raumenergie-treffen-im-celler-spd-haus-am-freitag-13042012-63-2012 von 2012: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/celler-magnetmotor-brueder-mail-an-mdb-kirsten-luehmann-zum-raumenergie-treffen-im-celler-spd-haus-am-freitag-13042012-63-2012.

Neben Magnet-Motor- und Neutrino-Technik gibt es noch die Wasser-Einspritz-Technik; siehe mein 204. Artikel von 2015: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/spiegel-31-2015-technik-wasser-im-sprit-204-2015. Ich nenne sie gerne Gratis-Elektrolyse. Als ich von 1966 bis 1968 Kanonier der Bundeswehr in der 1. Brigade der 1. Division war, landete Neil Armstrong mit der Saturn V von Wernher von Braun auf dem Mond. Im Physik-Unterricht hatten wir gelernt, was Elektrolyse ist. Und in Geschichte erfuhren wir von seiner V2. Zuerst flog die NASA mit ihren Raketen immer am Mond vorbei. Erst als sie den r²-Betrug von Newton gestrichen hatte, klappte das mit der Mond-Landung. Das wird aber bis heute geheim gehalten, weshalb Physiker weltweit nicht duchblicken können. Sie sollten wissen: Unser Mond passt viermal auf den Erd-Durchmesser. Mit der Volumen-Formel kann jeder Schüler mit seinem Handy ausrechnen, wie oft der Mond in die Erde passt; ca. 100mal. Wie kann der mit der kleinen Masse 16 % der Erd-Gravitation produzieren? Mit seinem Durchmesser und der Dichte. Die Gravitation kann man Schülern ganz einfach erklären: Die Neutrinos drücken mit 100 % auf unsere Köpfe. Weil unter unseren Füßen Süd-Afrika liegt und ca. 13 000 km Erd-Durchmesser 3 % der Neutrinos in Erd-Wärme, neues Erd-Volumen und Gravitation umwandeln, drücken die Neutrinos unter den Füßen von Kindern nur mit 97 % Druck. Deshalb ist Newton der Apfel auf den Kopf gefallen und Kinder landen beim Hüpfen immer wieder auf dem Teppich.

Horst Kirsten, ein neuer Freund von mir, hat mit seiner Gesellschaft für erneuerbare Energie (GFE) in Nürnberg 2010 über tausend BlockHeizKraftWerke (BHKW) in China gekauft. Seine 150 GFE-Leute habe diese Not-Strom-Aggregate auf Dauerstrom und den Papenburger Kraftstoff (http://www.slimlife.eu/wordpress/2013/08/oel-wasser-kraftstoff-papenburger-kraftstoff/) umgerüstet. Der Erfinder hatte dafür den Preis des Bundespräsidenten bekommen. Kirsten hätte die Wasser- Rapsöl-Emulsion auch in Indonesien kaufen können. Er wollte seine Technik aber möglichst lange geheim halten. Weil Bundesfinanzminister Schäuble Wasser nicht hoch besteuern durfte, konnten die GFE-Kunden ihre Energie 75 % billiger produzieren. Was tat die Energie-Mafia? Sie bat den US-NSA-Geheimdienst, 1 500 GFE-Telefonate ein halbes Jahr lang abzuhören und zu protokollieren. Als die GFE-Technik serienreif war, übergab sie die Protokolle der kriminellen bayerischen Justiz mit der Bitte, die zehn führenden GFE-Leute wegen angeblichen Betrugs in U-Haft zu nehmen. Die dauerte 4 1/2 Jahre. In der Zeit konnten die eingesetzten Insolvenz-Verwalter ca. 50 Millionen € GFE-Vermögen und die GFE-Technik vernichten. In der U-Haft durfte Kirsten Laptop und Drucker benutzen, aber nicht das Internet. Er protokollierte jeden Prozess-Tag und schickte die Papiere seinem Sohn. Der veröffentlichte sie auf seiner Website www.horstkirsten.de. Durch einen Blog erfuhr ich von seinem Schicksal und seine JVA-Adresse, nachdem er ein Jahr unschuldig abgesessen hatte. Schrieb ihm einen Brief und legte einen frankierten Rück-Umschlag dazu. Nach einer Woche bekam ich seine von der JVA kontrollierte Antwort. Daraus wurde in 5 Jahren ein Briefwechsel mit je über 100 Briefen. Mein Gewinn: Ich hatte über 200 gestempelte Brief-Marken für mein Sammler-Album.

Als Horst sein 5. Jahr absitzen musste, finanzierte ich sein Buch (http://horst-kirsten.simplesite.com/) mit 14 000 € aus dem Erbe meiner Eltern. Die ersten 20 Exemplare durfte ich im Herbst 2017 mit 40 % Rabatt beim Verlag kaufen. Mein Pech: Vor Weihnachten 2017 machte die Energie-Mafia den kleinen Verlag bankrott. Anfang 2017 hatte Horst uns in Celle als Hartz IV-Empfänger besucht. Ich schickte ihm Geld für die Fahrkarten und bezahlte seine zwei Übernachtungen in einer Pension zwei Straßen weiter. Unsere Überraschung. Er konnte wieder lachen. Voller Stolz zeigten wir ihm die schönste Stadt der Welt. Nach 4 1/2 Jahren U-Haft hatte er neun Jahre Gefängnis für seine billige Energie bekommen. Sechs davon musste er absitzen. Wissen Sie, was AdBlue ist? Mit diesem sogenannten Harnstoff fahren Diesel-LKW´s seit über 10 Jahren sehr umweltfreundlich. Er besteht zu 90 % aus Wasser und 10 % aus Urin. Bei neuesten PKW´s kostet diese Technik 150 €. Die Umrüstung von alten Dieseln kostet 1 500 €. Als CSU-Dobrindt Verkehrs-Minister war, plante er die Maut für Ausländer. Für saubere PKW´s interessierte er sich nicht. Als Belohnung darf er im Bundestag Chef der CSU in der CDU/CSU-Bundestags-Fraktion sein. Wer bezahlt seine Gehälter und später die Pensionen? Wir Steuerzahler.

Die Grünen sind auf einem gute Weg. Sie fordern in der Opposition: Beamte und Selbständige müssen auch eine Staats-Rente ansparen. Dann sinkt nämlich die Sparquote von 10 auf 5 %. Als Folge steigt die Geld-Ausgabe-Quote, früher Konsum-Quote genannt, von 90 auf 95 %. Dann bekommen die 3 Millionen deutschen Arbeitgeber mit bis zu 9 Leuten das Lohn-Geld für den 10. in die Kasse; siehe dazu mein 151. Artikel von 2014: http://ahlers-celle.de/Oekonomie/ursache-des-wirtschaftswunders-von-1950-war-die-niedrige-sparquote-151-2014. 2,1 Millionen deutsche Arbeitslose bekommen dann die Chance auf einen gut bezahlten Arbeitsplatz. Meine Empfehlung: Politiker und Journalisten müssen den Artiekl 12 GG auswendig lernen. Da steht u.a. drin: „Alle Deutschen haben das Recht, ihren Arbeitsplatz frei zu wählen.“ Das ist theoretisch nur möglich, wenn es wieder mehr offene Stellen als Arbeitslose gibt. Das war noch in meinem letzten VWL-Studien-Jahr 1973 der Fall. Damals gab es sogar im kalten Februar 569 958 offene Stellen für nur 347 053 Arbeitslose. Bei uns im Westen gab es damals durchschnittlich 1,6 offene Stellen für nur einen Arbeitslosen. Die Arbeitslosen-Quote betrug deshalb nur 1,6 %. (Daten aus dem BA-Monats-Bericht vom Februar 1997). Arme Arbeiter gab es deshalb nicht. Seit Jahren bekommen sie Hartz IV-Urlaubs-Geld.

Wann wird meine SPD wieder sozial? Bin seit dem Abitur 1966 Celler SPD-Mitglied, um einen neuen Adolf verhindern zu können. Erdogan und Trump konnte ich nicht verhindern. Mit Greta Thunberg habe ich aber sehr gute Chancen, endlich die Energie-Mafia zu besiegen. Meine SPD hat Kanzlerin Merkel, für mich liebe Mutti, dabei geholfen, mit ihrer Flüchtlings-Politik die CDU wieder christlich zu machen. Wegen meines Ober-Genossen Peer Steinbrück konnte sie das aus der Porto-Kasse finanzieren, weil der die Schulden-Bremse in der 2. Groko wieder ins GG geschrieben hatte. Da sollten sich die SPD-Oberen im Willy-Brandt-Haus (WBH) in den letzten 3 Jahren der 4. GroKo dabei helfen lassen, meine SPD wieder sozial zu machen. Wir unteren 99,9 % sollten uns fragen, wenn wir nicht schlafen können: „Warum haben wir unteren 99,9 % in der Merkel-Monarchie nichts zu sagen?“

Als Kinder haben wir uns nach dem Krieg auf der Straße gesagt: „Doff bleibt doff, da helfen keine Pillen.“ Und: „Geld regiert die Welt.“ Seit 30 Jahren haben wir aber das Internet. Damit können wir gratis ohne Zeitung und TV klüger werden, indem wir bei Wikipedia lesen, was Demokratie auf Deutsch heißt: Volks-Herrschaft. Das Jenseits hat uns Menschen die Freiheit gegeben, klug oder dumm und gut oder böse zu sein. Es möchte aber, dass wir klug und gut werden. Die Vokabel Gott sollten wir Erwachsenen unter uns nicht benutzen. Nur, wenn wir mit Kindern reden. Wenn wir klug und gut werden, hat unsere unsterbliche Seele nach dem Tod ein herrliches Leben. Wir müssen dort nicht arbeiten, essen und trinken. Wir können den ganzen Tag träumen oder uns durch Gedanken-Übertragung mit anderen Seelen unterhalten. Wer daran immer noch nicht glauben kann, sollte sich fragen: „Wie kann eine Fliege vom ersten Tag an ohne Abitur und Flugschein fliegen?“

Noch eine gute Nachricht: Ein Artikel von mir wurde im August 2009 Titel-Geschichte von raum&zeit; siehe mein 10. Artikel von 2010: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/wird-die-erde-immer-groesser-10-2010. Ein Geologe hatte sich in seinem taum&zeit-Artikel darüber gewundert, wie norwegische Granit-Brocken auf das Weser-Bergland kommen konnten. Seine Erklärung: Es waren entweder die Außer-Irdischen oder ein Drehen der Erdachse. In meinem Leser-Brief stand: Vor über 100 Millionen Jahren lag durch Erd-Ausdehnung durch Neutrinos die heutige West-Küste von Norwegen dort, wo heute Bremen liegt. Hier mein 3. Artikel-Entwurf: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/titelgeschichte-von-raumzeit-im-entwurf-wird-die-erde-immer-groesser-15-2010. Als ich meinen Abitur-Kameraden von der Idee des Erd-Wachstums berichtete, schrieb mir unser Diplom-Mathematiker: „Wenn unsere Erde vor 700 Millionen Jahren den halben Durchmesser gehabt habe sollte, wäre unsere Erde vor 3 Milliarden Jahren so groß wie ein Fußball gewesen.“ Das konnte natürlich nicht sein. Deshalb dachte ich mir ein EXCEL-Programm mit 4 000 Zeilen aus. Mein Computer rechnete so lange, bis es stimmte: Unsere Erde hatte vor 2 Milliarden Jahren den halben Durchmesser. Und: Unsere Erde wandelt pro Milli-Sekunde Neutrinos in 32 Kubik-Meter neues Erd-Volumen um; siehe mein 44. Artikel von 2011: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/erdexpansion-artikel-zu-ehren-meines-freundes-klaus-vogel-in-werdau-bei-zwickau-sachsen-44-2011.

Leider nun noch die schlechte Nachricht. Vor über 10 Jahren rechnete ich Kanzlerin Merkel vor: Grönland passt 166mal auf alle Ozeane. Damals waren dessen Gletscher im Durchschnitt noch 1 500 Meter dick. 1 500 m / 166 ergibt 9 Meter. Die Ozeane steigen weltweit aber nur um 7 Meter, wenn durch die Klima-Erwärmung alles Süß-Wasser-Eis wegschmilzt. Denn viele Küsten von Grönland sind heute schon eisfrei. Habe ihr vorgerechnet: Deutschland kann sich einen Nordsee-Damm oberhalb der Inseln und unterhalb von Helgoland für 500 Milliarden € leisten; siehe mein 29. Artikel von 2010: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/was-ist-wenn-der-rhein-rueckwaerts-fliesst-weil-die-nordsee-vereist-ist-29-2010. Aber: Wenn das ganze Süßwasser der Gletscher von Grönland in das Nord-Polar-Meer fließt, ändert sich die Wasser-Qualität so sehr, dass der Golf-Strom nicht mehr in 1 000 Meter Tiefe absinkt und zum Äquator zurückfließt. Er ströhmt dann durch die Bering-Straße und bleibt vor China stehen. Deutschland bekommt dann eine Eis-Zeit wie vor 200 000 Jahren. Bei uns können dann nur noch Eisbären überleben. Die oberen 10 % besitzen schon heute eine Ferien-Wohnung auf den Kanaren. Ihre Ur-Enkel-Kinder ziehen dann nach dorthin um. Die Nachfahren der unteren 90 % müssen dann in Afrika um Asyl bitten; siehe mein 28. Artikel von 2010: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/was-passiert-wenn-der-golfstrom-stehenbleibt-28-2010. Ich war heute am 15.3.2019 bei der 2. Celler Schüler-Demo für das Klima. Es war für mich sehr kalt, aber sehr schön. Einige Schüler waren ohne Schuhe da. Die Reden der Anführer und die Sprech-Chöre aller Teilnehmer („Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns das Klima klaut.“) waren für mich traumhaft. Denn deren Sache ist seit 1982 meine Privat-Sache.

Nun noch Ihnen und allen Kollegen eine schöne Rest-Woche und eine fröhliche Fastenzeit. Bleiben Sie mutig.

Mit herzlichen Grüßen, Ihr Hans-Jürgen Ahlers aus Westercelle im Süden von Neu-Celle-Schilda

PS: Vor über 25 Jahren konnte ich in der Celler Altstadt den älteren der beiden Celler Brüder sprechen, die 1935 den Celler Magnetmotor fertig hatten. Lesen Sie dazu bitte meinen 63. Artikel von 2012: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/celler-magnetmotor-brueder-mail-an-mdb-kirsten-luehmann-zum-raumenergie-treffen-im-celler-spd-haus-am-freitag-13042012-63-2012. Meine Website http://www.ahlers-celle.de war Mitte 2010 die erste freie Internet-Uni weltweit mit fünf Fakultäten. Auf ihr ist Klauen erwünscht; je mehr, desto besser. Nur Doktoranden muss ich empfehlen, mich korrekt zu zitieren. Im Guttenberg-Skandal dachte ich mir im Blog des Chefredakteurs der WirtschaftsWoche die Kombination „Wörterdieb Guttenberg“ aus. Drei Tage später hatten die Such-Maschinen das entdeckt. WirtschaftsWoche bzw. Volkswirt lese ich seit dem SS 1968. Weltweit hatte ich schon über 80 000 Studenten-Besuche. Computer übersetzen denen meine 313 Artikel gratis in ihre Sprachen. Wenn Du mein Student wirst (kostet mich weltweit für alle Menschen jeden Monat nur 5 €), solltest Du vorher Deinen Küchenwecker auf eine halbe Stunde stellen. Mute Dir mein extremes Wissen pro Tag nicht länger zu, denn sonst wirst Du zu schlau und das ist ungesund. Aber: Lachen ist sehr gesund; bitte zehnmal täglich.

PS 2: Als ich noch jung war, war mein Verwandter Conny Ahlers SPIEGEL-Redakteur. Unter Kanzler Adenauer musste er mit Rudolf Augstein ins Gefängnis, weil er die Wahrheit über die Bundeswehr geschrieben hatte. Als Trost musste dann der Hetzer Franz-Josef Strauß als Verteidigungs-Minister zurücktreten. Als Ministerpräsident von Bayern wurde er dann der größte deutsche Hetzer nach dem Krieg. Viele Jahre später bekam ich von Rudolf Augstein fünf Exemplare seines Buches „Jesus Menschensohn“ geschenkt. Hatte ihn vorher gefragt, ob er denn etwas Ahnung von Theologie habe. In seiner Einleitung fand ich diesen Hinweis: Unser Jesus = Jeschua hieß vor 2 000 Jahren auf Deutsch „Gotthilft“. Danach wurde ich wieder gläubig. Sein Buch war damals das allerkritischste über den christlichen Glauben und die Kirchen. Bis kurz vor dem Abitur wollte ich noch Pastor werden. Dann wäre ich vom Wehrdienst befreit gewesen. So wurde ich wie meine Klassen-Kameraden Z2-Soldat. Mit meinem A1-Gehalt konnte ich mir spater das halbe VWL-Studium selbst finanzieren. Meine Beamten-Eltern haben mich danach sehr gut durchgefüttert. In meinem letzten Studienjahr war ich Hilfs-Assistent des Agrar-Ökonomie-Professors. Durfte eine Halb-Jahres-Diplom-Forschungs-Arbeit mit dem selbstgewählten Titel „Direkte Einkommens-Übertragunegn statt hoher Agrarpreise“ schreiben. 20 Jahre später wurde mein Wissen EU-Agrar-Politik. Von meinem Gehalt konnte ich mir Aktien kaufen. Hatte gelernt: Billig einkaufen und teuer verkaufen. Nun bin ich schon im 73. Lebensjahr und wurde als Rentner noch Internet-Uni-Direktor. Durfte mich ehrenhalber zum Professor für Ökonomie, Gerechtigkeit, Energie und Klima, Gesundheit sowie Theologie ernennen. Vor zwei Jahren erfuhr ich: Ludwig Erhard war kein ordentlicher Professor, sondern nur einer ehrenhalber; wie ich.

PS 3: Ich verstehe ja, dass Trump uns mehr Waffen verkaufen will, damit seine Handels-Bilanz ausgeglichen werden kann. Aber wir Deutschen müssen doch nicht so dumm wie der sein !!! Siehe mein 290. Artikel von vor ein paar Wochen: http://ahlers-celle.de/Oekonomie/wollen-wir-mit-er-bundeswehr-noch-mehr-geld-aus-dem-fenster-schmeissen-290-2018.

PS 4: Wie könnte die deutsche Entwicklungs-Hilfe-Politik besser werden? Die 4. GroKo sollte den Regierungen in Afrika endlich erklären, weshalb Deutschland so reich ist. 1. Wir stehen auf 16 Beinen. 2. Die soziale Marktwirtschaft funktioniert so: Alles, was der Sozial-Staat uns an Steuern und Sozial-Abgaben wegnimmt, können wir nicht sparen. Und was wir nicht sparen können, können die Banken nicht zu Schulden machen. Deshalb rollt der € einigermaßen gut in Deutschland. 3. Schüler, die keine Chance auf Abitur und Studium haben, können mit Schul-Abschluss und Lehr-Vertrag viel Geld verdienen. Die sollten nicht mehr mit Mathe, Physik und Chemie gequält werden, sondern sollten doppelt so viele Deutsch-, Werken- und Sport-Stunden bekommen. 4. Was könnte in Deutschland noch besser werden? Siehe dazu mein 138. Artikel von 2013: http://ahlers-celle.de/Oekonomie/die-celler-kaserne-hohe-wende-sollte-eine-fern-uni-werden-138-2013. Wir sollten auch die extrem billige Tesla-Energie von 1888 fördern; siehe mein 192. Artikel von 2015: http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/mit-dem-tesla-qeg-von-physik-professor-dr-claus-turtur-sinken-die-kosten-einer-kw-h-auf-0057-cent-192-2015. Meer-Wasser könnte damit in Afrika extrem billig entsalzt und auf die Wüsten-Berge gepumpt werden. Afrikanische Wüsten wären dann grün und kein Kind dort müsste mehr hungern. Was tun gegen den Krieg von Sunniten gegen Schiiten? Wir sollten Muslimen in Europa Tipp-Ex schenken, damit sie „Allah straft“, „strafender Allah“ sowie „ungläubige Christen in die ewige Hölle“ 1 500mal löschen können. Wenn sie darüber „Allah hilft“ schreiben, könnten wir in den nächsten 100 Millionen Jahren Friede auf Erden bekommen; ohne Kriege, Arbeitslosigkeit, Armut und Hunger.


Mär 14, 18:39

nach oben

Kommentare

  1. https://www.youtube.com/user/marcusjohst/videos

    Schauen Sie sich mal die Videos mit Holger Thorsten Schubart dort an. Und dann fragen Sie sich mal, wieso er mit keinem Wort den Milliarden-Deal mit den Chinesen erwähnt.

    — ETA · Mär 17, 11:48 · #

Kommentar schreiben
Textile-Hilfe
Das Freischalten der Kommentare, kann etwas dauern,
da ich nicht immer vorm PC sitze. Vielen Dank
 
Ähnliche Artikel
Was passiert, wenn der Golfstrom stehenbleibt? (28/2010)
Warum wird Energie demnächst fast so billig wie die Luft zum Atmen? (247/2017)
Illuminaten, ist das die Sekte von US-Trump? (272/2017)
Erdexpansion, Artikel zu Ehren meines Freundes Klaus Vogel in Werdau bei Zwickau, Sachsen (44/2011)
Welcher Magnetmotor-Erfinder gewinnt das Welt-Wettrennen um den preiswertesten Strom? (38/2011)
Wer ist Professor Dr. Dr. Dr. h.c. Josef Gruber? (35/2011)
Offenes Mail an National Geographic in Sachen Klima-Problematik (212/2015)
Die Neutrino Deutschland GmbH hat China das US-Patent für die Neutrino-Energie-Folie für eine Millarde € verkauft (302/2018)
Was stimmt an Einsteins Realtivität, und was nicht? (27/2010)
Zu Einstein - Mails an die Redaktionen von P.M. und bild der wissenschaft (207/2015)