Suche

Am 8. Mai 2015 feiern wir unseren 33. Hochzeitstag. Es ist schön warm, die Bäume haben schon sehr viele Blätter. Vor 33 Jahren war es noch sehr kalt. (199/2015)

Kategorie: ,

Vor 33 Jahren habe ich 14 Tage vorher Birkenzweige aus dem Wald geholt, damit die zum Gottesdienst Blätter haben. Bin nun 68. Vor 60 Jahren konnte ich als Kind im Januar in Stolzenau noch über die gefrorene Weser gehen. Was habe ich alles in meinem Leben erlebt?

Seit 1982 weiß ich, was passiert, wenn wir weiterhin so viel Kohle , Öl und Gas verbrennen. In meinem kurzen Menschenleben haben wir als Menschheit unsere Natur ganz schön unheimlich verändert. Wir sollten das wissen: Habe Mutti Merkel vor über acht Jahren geschrieben: “Grönland passt 166mal auf alle Ozeane. Und: Die Gletscher von Grönland waren damals im Durchschnitt 1 500 Meter dick.” Was passiert, wenn wir weiterhin so viel Kohle, Öl und Gas verbrennen? Die Gletscher schmelzen nicht in 100 000 Jahren, sondern in 100 Jahren.

Das Sommer-Eis auf dem Nord-Polar-Meer wird jedes Jahr zehn Zentimeter dünner. In 12 bis 15 Jahren geht die gesamte Solar-Wärme da rein. Dann schmilzt das Gletscher-Eis von Grönland noch schneller. 1 500 Meter geteilt durch 166 ergibt neun Meter. Die Ozeane weltweit steigen dann aber nur um sieben Meter, weil viele Küsten von Grönland schon heute eisfrei sind. Hamburg, New York, London und Tokyo müssen dann umziehen. Ein Problem? Für die Bau-Industrie nicht. Die Menschen von Bangladesch müssen dann allerdings nach Australien auswandern.

Aber was passiert dann in 100 Jahren in Nord-Europa? Wenn das Süßwasser von Grönland im Salz-Meer versinkt, sinkt der Golfstrom nicht mehr in einen Kilometer Tiefe ab und strömt zurück zum Äquator. Er fließt dann durch die Bering-Straße und bleibt vor China zum Stehen. Folge: Es wird in Nord-Europa dann sehr viel kälter; so wie vor 200 000 Jahren. Siehe:
1. http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/was-passiert-wenn-der-golfstrom-stehenbleibt-28-2010
2. http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/was-ist-wenn-der-rhein-rueckwaerts-fliesst-weil-die-nordsee-vereist-ist-29-2010

Wenn in Deutschland in 100 Jahren nur noch Eisbären überleben können. Wenn die Gletscher über Hamburg wieder einen Kilometer dick werden. Wenn die Ozeane wieder um 100 Meter sinken, weil das Eis an den Polaren so dick wird. Was dann? Kurzfristig könnte sich Deutschland einen 250 km langen Nordsee-Damm oberhalb der Nordsee-Inseln und unterhalb von Helgoland leisten. Würde uns nur 500 Milliarden € kosten. In 30 Jahren Bauzeit wären das nur 16 Milliarden € pro Jahr, kein Problem. Aber was ist dann mit unseren Ur-Enkel-Kindern? Die müssten dann in Afrika um Asyl bitten.

Wir zwei leben schon seit 18 Jahren im Advent drei Wochen auf Lanzarote. Wie ist das schön! Schöner als im Sommer in Deutschland. Wenn es auf den Kanaren im Winter einmal mal regnet, freuen wir uns. Wir duschen mit entsalztem Meer-Wasser. Den Pflanzen tut das hinterher sehr gut. Ist zwar teuer, aber wir Nord-Europäer können uns das ja noch leisten, mit dem vielen Erdöl. Was danach? Mit der Atom-Energie schaffen wir das nicht. Atom-Schmidt, heimlicher Gründer der Partei “Die Grünen”, glaubte noch daran. Auf Kanzler Helmut Schmidt folgte Jahre später mein Partei-Freund (Steigerung: Freund-Feind-Partei-Freund) GazGerd Gerhard Schröder. Bin seit dem Abitur 1966 treues SPD-Mitglied. GazGerd sorgte als heimlicher Gründer der Partei “Die Linken” dafür, dass meine Partei derzeit bei 25 % krebst. Denn: Meine SPD war einmal Partei der unteren 50 %. Weil aber die Hälfte von denen nicht mehr zur Wahl geht, krebst meine SPD derzeit bei 25 %. Auch, weil uns die Wähler der Grünen und Linken fehlen.

Wie kommen wir aus diesem Tief heraus? Indem wir als SPD zur Partei der unteren 99 % werden. Die unteren 99 % wollen möglichst niedrige Energie-Preise. Ganz einfach. Bitte “ahlers bedini” googeln; siehe:
1. http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/bitte-baut-den-ahlers-bedini-nach-176-2014
2. http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/mit-dem-tesla-qeg-von-physik-professor-dr-claus-turtur-sinken-die-kosten-einer-kw-h-auf-0057-cent-192-2015
3. http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/qeg-quanten-energie-generator-wurde-in-usa-gebaut-und-demnaechst-in-deutschland-160-2014
4. http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/vasili-skondin-sollte-so-schnell-wie-moeglich-den-friedens-nobelpreis-bekommen-114-2013
5. http://ahlers-celle.de/Energie-und-Klima/celler-magnetmotor-brueder-mail-an-mdb-kirsten-luehmann-zum-raumenergie-treffen-im-celler-spd-haus-am-freitag-13042012-63-2012
6. http://ahlers-celle.de/Religionsreform/mit-dem-buch-von-horst-kirsten-koennen-wir-die-welt-retten-mit-jesus-und-der-bibel-nicht-denn-die-kirchen-sind-teil-der-oberen-1

Meine Website www.ahlers-celle.de war 2010 die erste freie Internet-Uni mit fünf Fakultäten. Auf ihr ist Klauen erwünscht; je mehr desto besser. Aber: Doktoranden muss ich empfehlen, mich korrekt zu zitieren. Denn: Im Guttenberg-Skandal dachte ich mir auf der Website des Chefredakteurs der WirtschaftsWoche die Kombination “Wörter-Dieb Guttenberg” aus. Drei Tage später hatten die Suchmaschinen das entdeckt.

Zum Schluß noch ein Geschenk, meine Lebensweisheit: Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Freude bei der Arbeit, denn dann macht sie mehr Spaß. Bitte weiterverschenken, kostet Sie nichts, ist aber gut für das Betriebsklima.

Mfg, Ihr Hans-Jürgen Ahlers aus Celle bei Hannover


Mai 6, 02:59

nach oben

Kommentare

Kommentar schreiben
Textile-Hilfe
Das Freischalten der Kommentare, kann etwas dauern,
da ich nicht immer vorm PC sitze. Vielen Dank
 
Ähnliche Artikel
Wer ist Professor Dr. Dr. Dr. h.c. Josef Gruber? (35/2011)
Brief an meinen Landesbischof in Sachen atomares Endlager (168/2014)
SPIEGEL 31/2015: Technik: Wasser im Sprit (204/2015)
QEG (Quanten-Energie-Generator) wurde in USA gebaut und demnächst in Deutschland. (160/2014)
HAZ-Artikel vom 1. Juni 2015: In Peking gibt es wieder einen blauen Himmel (201/2015)
Offenes Mail an National Geographic in Sachen Klima-Problematik (212/2015)
Was ist, wenn der Rhein rückwärts fließt, weil die Nordsee vereist ist? (29/2010)
Was passiert, wenn der Golfstrom stehenbleibt? (28/2010)
Vasili Skondin sollte so schnell wie möglich den Friedens-Nobelpreis bekommen. (114/2013)